Frage von isabell93, 92

Kann man während dem Flug das Handy auf Flugzeugmodus schalten (außer beim Start und bei der Landung)?

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug & fliegen, 19

Ob Du es kannst, weiß ich nicht, aber dürfen darfst Du! 

Ausnahmen: Die Airline hat eine andere Procedure festgelegt oder der Kommandant ordnet das Ausschalten definitiv an. 

Antwort
von tbcob, 27

Während des gesamten Fluges sollte das Handy im Flugmodus sein, zum Start und zu der Landung reicht der Flugmodus auch vollkommen. Ausschalten musst du es also nicht, aber du könntest es solange in deine Tasche tun. ;)

Antwort
von pbart, 52

Eigentlich sollte er dafür ja da sein. Allerdings hab ich oft am eigenen Leib erfahren müssen das Stuardessen(?) wenig Interesse daran haben was fürn Modus man an hat. Haben schon oft drauf bestanden das es ausgeschaltet wird, auch während der "normalen" Flugphase.

Kommentar von isabell93 ,

Genau deshalb frage ich

Kommentar von pbart ,

Eventuell ist das einfach auf übervorsichtige Stuar.... zurückzuführen. Ich bin jedenfalls der Meinung das ein Handy im Flugmodus den Funkempfang des Flugzeugs nicht stören sollte .

Antwort
von atom74, 25

Ja, auf vielen Fluglinien ist seit nicht so langer Zeit sogar der Flugmodus beim Starten und Landen erlaubt.

Antwort
von Hardware02, 36

Das darf man. Tastentöne ausschalten! Und während der Sicherheitsunterweisung darfst du keine elektronischen Geräte benutzen. 

Antwort
von ANSuck, 19

Im Normalfall erfährst du das von den Flugbegleitern. Da kann es Unterschiede bei den Fluglinien geben.

Antwort
von ludpin, 14

Mobile Daten im Flieger ist eh sinnlos, kein Empfang, und Internet mit Wlan im Flieger ist verdammt teuer. Also immer Flugmodus.

Kommentar von isabell93 ,

Mir geht's nur ums Bilder machen

Kommentar von ludpin ,

Das geht ja im Flugmodus. Allerdings gibt es manche Fluglinien die bei Start und Ladung die Benutzung von elektr. Geräten komplett verbieten. Sollte man sich dran halten.

Antwort
von X3rr0S, 46

du kannst es auch anlassen, is halt fürs rektum weil du keinen empfang und nichts hast. rein technisch passiert da rein gar nichts. Der grund für diesen mythos ist lediglich das man wollte das die pasagiere am boden nicht von der sicherheitsunterweisung abgelenkt werden. ;-)

Kommentar von tbcob ,

Der Funkverkehr der Handy's kann immer noch, vor allem bei älteren Maschinen den Funkverkehr stören und somit auch zu Unfällen führen.
An Hand deiner Bewertungen sieht man ja das irgendwas nicht stimmt.

Kommentar von X3rr0S ,

völliger blödsin, ich bin selbst im besitz eines Flugscheins, glaubst du wirklich das wenn das stören könnte das man die handys überhaupt mit an board nehmen dürfte? handys senden auf ganz anderen frequenzen bzw. auch mit ner anderen technik als der Flugfunk... Ich würde dir raten dich erstmal zu informieren bevor du hier irgendwas behauptest...

Kommentar von X3rr0S ,

Also natürlich meine ich damit das du es natürlich ausschalten musst / in den Flugmodus stellen musst (je nach Airline) weil vorschrift. Aber rein theoretisch würde nichts passieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community