Frage von 1995sa, 91

Kann man von zu viel Wasser trinken Kopfschmerzen bekommen?

Ich bin seit ungefähr 2 Woche dabei 3l Wasser am Tag zu trinken da ich allgemein zu wenig trinke und auch gerade abnehmen möchte. Heute hab ich allerdings ständig Durst und bin schon bei fast 5l Wasser. Ich trinke nur Wasser, keine säfte oder limos.. Jetzt hab ich seit 2h ungefähr ja schon stärkere Kopfschmerzen Links vorne. Kann das vom zu vielen Wasser Trinken kommen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von beangato, 57

Ja, kann es.

Gab auch schon Leute die haben 2-3 Liter Wasser auf ex getrunken und sind daran gestorben.

Das hat mit den Salzkonzentrationen im Körper zu tun (Kalium und Natrium sind daran beteiligt)

http://diaet.abnehmen-forum.com/trinken-waehrend-der-ernaehrungsumstellung/48598...

Du solltest vlt. mal einen Arzt aufsuchen. Soviel zu trinken kann auch auf eine Krankheit (Diabetes etwa) hindeuten).

Antwort
von Morikei, 40

Ich kannte mal ein mädchen, das zu viel wasser getrunken hat (wie viel weiß ich nicht) und das hat ihr alle wichtigen mineralien aus dem körper gespült.

Ist nicht so gesund auf dauer.

Bleib lieber bei den 2L pro Tag. :)

Kommentar von 1995sa ,

und was ist dann mit ihr passiert?

Kommentar von Morikei ,

Ich glaube sie hat sich nicht gut gefühlt, hatte kreislaufprobleme und ist deswegen zum arzt.

Als der dann sagte sie trinkt zu viel wasser, hat sie darauf geachtet weniger zi trinken. Hat funktioniert.

Antwort
von mt2891, 25

Ich mache immer 2-3 Steinsalzkristalle auf einen Liter Wasser...mir hat es geholfen. Habe auch mehr Wasser getrunken und mich gefragt warum ich mehr Kopfschmerzen habe statt weniger. Den Tipp habe ich irgendwo im Internet gefunden. Das Steinsalz habe ich aus dem Supermarkt, es ist eigentlich ein Nachfüller für eine Salzmühle.

Antwort
von Dxmond, 23

Zu viel wasser trinken ist nich gesund!! Trink lieber in Maßen!

Antwort
von Akka2323, 48

Das ist gefährlich. Zu viel Flüssigkeit kann zur Hirnschwellung führen. Da kann man dran sterben.

Kommentar von 1995sa ,

ach du schande. aber mit 5l bin ich doch noch nicht so weit oder?

Antwort
von hotcore, 37

normalerweise nicht - habe letztes jahr diabetes bekommen - da habe ich einen tag 12 l getrunken und auch keine kopfschmerzen bekommen

Antwort
von GuckLuck, 40

Denke nicht, weil viel Trinken ist gut

Antwort
von respondera, 14

Ja es kann schädlich sein, zuviel Wasser zu trinken. Es gab schon Leute, die an einer Wasservergiftung gestorben sind.

> Google > Wasservergiftung

Probiere es heute und morgen mit Salzstangen oder Salzbrezeln und trinke in den nächsten Tagen höchstens 2 Liter.

Antwort
von Math14, 35

Ja, das könnte sein. Lese dich mal über den Begriff "Wasservergiftung" schlau.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community