Kann man von seine Auszubildenden kritisieren sich nicht anzustrengen wenn man selbst durch die Ausbildung gefallen ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja und? Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun? 

Immerhin hat er es bis zum Chef gebracht. 

Und er will nur vorbeugen, dass dem Azubi das gleiche Schicksal ereilt wie ihn. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chamon
15.02.2016, 06:22

Er hat die Ausbildung danach hingeschmissen

0

Dem Chef anzukreiden, dass er selbst durchgefallen ist, finde ich überhaupt nicht gut. Wer sich an Leuten ein Beispiel nimmt, die auch schlecht sind oder waren, ist sicher nicht einer der Besten, sondern sucht immer nur Leute, die auch schlecht sind.

Der Chef will sicher, dass seine Azubis die Prüfungen schaffen und ist dann enttäuscht, wenn es einer nicht geschafft hat. Wenn einige Azubis es nicht schaffen, so fällt es ja auf den Chef zurück, dass er nicht gut ausbildet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist der Chef.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
14.02.2016, 17:50

..., mein HERR und Gebieter, IHM will ich dienen! Amen!

0