Frage von Kule014, 63

Kann man von Salami/Schinken usw. Krebs bekommen?

Stimmt das?
Wenn ja dann bin ich etwas besorgt, weil ich auf dem Brot quasi nur salami esse...:/
(Ich habe so einen Bericht einmal im Radio gehört)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DrHannibaLecter, 23

Wir alle haben Krebs. Die Frage ist nur ob dieser aktiv wird.

Aber mach dir kein Kopf, du kannst von allen "krebs" bekommen, sogar von Wasser in Plastikflaschen. Einfach quatsch :)

Antwort
von morsti, 34

Grundsätzlich war das mal ein Bericht der rumging es essen unglaublich viele Menschen viel salami also sei erstmal nicht besorgt nur weil du täglich salami oder so ist falls du kurz noch was dazu lesen möchtest http://www.t-online.de/lifestyle/gesundheit/ernaehrung/id_75907488/krebsrisiko-s... aber der Bericht wie du siehst ist fast ein Jahr alt das war ein aufgedeckt er Skandal also es stimmt man kann es dadurch bekommen aber es ist sehr unwahrscheinlich

Kommentar von Kule014 ,

Dankeschön:)

Antwort
von uli1976, 25

du musst schon ziemlich viel und lange essen, um davon Krebs zu bekommen, aber gesund sind die meisten verarbeiteten Wurstwaren in der Tat meist wirklich nicht, sie enthalten Nitrosamine, sing gepökelt und geräuchert, haben Konservierungsstoffe und Aromen, das kann natürlich mit den Jahren die Entstehung von Krebs begünstigen, versuch lieber mehr Obst ung Gemüse zu essen, denn das wirkt der Entstehung von Krebs entgegen, wenn Fleisch nur in Maßen und möglichst nicht verarbeitet, auf BIO-Produkte achten

Antwort
von Step44, 23

Es ist nicht die Salami und der Schinken. Es sind die Pökelsalze,die im Verdacht stehen krebsauslösend zu sein. Diese Salze sind in jedem roten Fleisch also auch Kassler usw. Daher sollte man den Konsum von Gepökeltem vermeiden.

Antwort
von greulinchen, 17

Wenn es danach ginge kann man von fast allem irgendwie irgendwas krebsiges bekommen. Das Leben ist nunmal tödlich. Der eine verzichtet auf alles und stirbt dafür gesünder als derjenige, der sich alles "gegönnt" hat.
C'est la vie!

Antwort
von Alexmika, 3

In Massen ist alles schädlich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community