Kann man von Obst echt zunehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde ALLEN Leuten empfehlen, sich erstmal vernünftig zu informieren, bevor sie solche dummen Diäten starten.
Das ist doch schon zum Scheitern verurteilt! Du isst ganz klar zu wenig... Und sich wegen 108 Kalorien Gedanken zu machen ist überflüssig! Was sind schon 108 Kalorien bei einer gesunden Tageszufuhr von über Tausend, Zweitausend oder sogar Dreitausend  kcal?!?
Ich enpfehle dir deinen durchschnittlichen Tagesbedarf mithilfe der unzähligen Kalorienrechnern im Internet zu berechnen und davon max. 500 kcal abzuziehen. Dann nimmst du gesund und kontrolliert ab und der Jojo-Effekt ist nicht vorprogrammiert.
In Kombination mit ein bisschen Sport/Bewegung wirst du erfolgreich abnehmen und dein Gewicht danach halten können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hör auf so doofe diäten zu machen, iss vernünftig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obst hat ziemlich viel Fruchtzucker, aber dieser ist trotzdem besser als der in Süßigkeiten enthaltene.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Informier dich mal über Ernährung. Das ist nicht mehr feierlich. Jede 2 Frage ist irgend so ne Ernährungskacke sie man easy googlen kann. Nein 108kcal sind nicht viel. Du kannst locker 2000 zu dir nehmen, je nachdem was dein Gesamtumsatz ist. Das was du da machst ist einfach nur ungesund und falls du abnehmen willst, haste da am Ende mehr Kilos drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange meinst Du, wirst du das durchhalten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von masal74
11.01.2016, 18:51

Ich esse Mittags immer vernünftig halt nach 18 Uhr nix mehr, gestern hab ich so wenig gegessen weil ich keinen Hunger hatte, ist also keine Hungerdiaet die ich mache

0