Frage von infinity1505, 39

Kann man von mittagessen/abendessen rauscutten abnehmen?

Kann man wenn man nur Frühstuck und dann entweder nur noch Mittagessen oder nur noch Abendessen isst (sonst nichts anderes keine Snacks etc) abnehmen und wenn ja viel? Ich weiß dass das nicht geht wenn man zb. so ungesunde Sachen wie Burger oder so isst. Ich esse relativ gesundes mittag/abendessen und mache 2mal die Woche Sport. Wird das dann was mit dem abnehmen?

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung & abnehmen, 19

Wie alt, groß und schwer bist du denn?

Also ich esse meist nur 2 Mahlzeiten am Tag und zwar Frühstück und Abendessen. Mittags gibs wenn überhaupt nur nen kleinen Snack (bin da noch vom Frühstück satt und komm durch die Arbeit auch kaum dazu da etwas zu essen). Hab damit gut abgenommen, halte damit auch mein Gewicht problemlos. Allerdings sollte man trotzdem schauen das man auf seine benötigten Kalorien kommt! 

Antwort
von herakles3000, 15

Auch bei einer Diät soll man zwischen durch mal Obst essen da es Extrem Wenieg Kalorien hat..Das Sogenante gesunde zeug ist nicht immer sinvoll bei einer Diät zb Wen man denkt Salat wäre ein guter Ersatz als Hauptmahlzeit aber nur als Beilage sinvol ist oder als Desser, Die Leichte küche ist nicht unbeding zum abnehme geeignet da sind sattmacher wie kartoffeln sinvoller.

Du must aufpassen was du Trinkst da vieles viele Kalorien hat.zb 'Milch oder noch schlimmer Fruchtbuttermilch.

.Abnehmen tut man wen man seine Tageskalorien nur zu sich nimmt und wärend des Abnehmen sollte man Wenieg salz benutzen.Selbst mal was ungesundes wie ein snak ist drin wen er da noch Reinpast...

Antwort
von Fragesteller153, 11

Hungern ist nicht gut. Du kannst davon schon abnehmen, aber mit einem kurzfristigen Erfolg. Wenn der Körper zu wenig Kalorien, also Energie kriegt, dann greift er auf die Körperreserven zurück, die unter anderen auch in Muskeln gespeichert sind. Somit werden die Muskeln abgebaut und wenn man dann mal was richitges, fettiges isst, versucht der Körper so viel Energie wie möglich daraus zu speichern, für den Fall, dass ihm wieder zu wenig essen zugeführt wird. Und da man keine Muskeln mehr hat, die für die Kalorienverbrennung sorgen, bilden sich daraus Fettablagerungen. Davon kommt der bekannte Jo-Jo Effekt. 

Also zu wenig essen ist nicht gut. Der Körper braucht Energie. Mit gesunder Ernährung und sport bist du gut dabei. Vielleicht langsamer, aber dafür sicher. Informiere dich über paleo, mir hat es geholfen gesund und ohne Hunger abzunehmen. 

Antwort
von fffranzii, 17

Dann kommt dee liebe jojoeffekt nein nur für kurze zeit achte lieber darauf was du ist und nixht wie viel und es gibt da so eine "Möglichkeit " wenn man 5 stunden bevor man schlafen geht nichts mehr isst dies muss aber nicht helfen besser ist es wenn dz weiter sport machst dich mit dem abehmen nicht stresst und gutes isst wefen deinem essverhalten kannst du dich aber auch noxh mal mit einem Ernährungsberater besptechen diesee kann dir einen Ernährungsplan machen , der ideal auf dixh abgestimmt ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community