Frage von talisaxtmr, 39

Kann man von Gras Und Alkohol eine Vergiftung bekommen?

Ich hab gestern auf bisschen was getrunken hatte so 50-60% in mir &' danach haben wir noch bisschen Gras geraucht, danach hatte ich ein Absturz ( übergeben ) &' dann bin ich auch schlafen gegangen &' heute morgen ist mir immer noch schlecht &' ich fühl mich so komisch, ich hab Angst das ich eine Vergiftung bekommen habe oder so

Antwort
von GuteAntwort211, 39

Erst Spliffen dann saufen ;) 

Ist vollkommen normal mariuhana verstärkt dein Empfinden und deine Reize wenn du davor dicht bist heißt das soviel das das dicht sein intensiver wirkt haha 1-2 Tage dann geht's wieder 

Antwort
von john201050, 19

vergiften kannst du dich mit dem alkohol.

das gras hat damit nichts zu tun, ist nämlich kein zellgift. das mit dem absturz kann davon kommen, denn es verstärkt die empfundene wirkung. für deinen körper ändert sich an der schädlichkeit dadurch aber nichts.

was du jetzt hast ist ein kater. der geht wieder weg. ausruhen, wasser trinken, wenns geht was ordentliches essen. morgen ist wieder alles in ordnung.

Antwort
von aXXLJ, 11

Alkohol ist ein sogenanntes "toxisches Nervengift". Er verursacht jedes Jahr in Deutschland etwa 70.000 Folgetote. Natürlich vergiftet man sich, wenn man zuviel davon trinkt, wobei die Vergiftung in aller Regel nicht tödlich ist, aber es treten konkrete (minimale) Auswirkungen auf Gehirn, Leber, Niere, Magen, Speiseröhre und Mundschleimhäute auf. Diese minimalen Auswirkungen summieren sich von Mal zu Mal.

Über die Cannabis-Folgetote-Zahlen kann man sich auch informieren. Sie liegen (weltweit) bei 0 - jährlich, weltweit, seit mehreren tausend Jahren.

Antwort
von Kuno33, 18

Was Du beschreibst, entspricht einer Vergiftung. "so 50-60% in mir" - was dieser Satz beschreibt, entzieht sich meiner Kenntnis. Die Beschreibung der Symptome kennzeichnet eine Vergiftung. Die Kombination von 2 Substanzen macht die Sache nicht besser.

Antwort
von einfachplanlos, 27

Kater lässt grüßen😆

Antwort
von voruebergehend, 25

Soweit ich weiß, ist es dann eine Alkoholvergiftung, sobald man sich übergeben muss. Da musst du jetzt halt leider durch.

Kommentar von talisaxtmr ,

Aber geht das Weg? Muss ich zum Arzt ?

Kommentar von voruebergehend ,

Ne, das nicht. Du hast halt jetzt einfach einen Kater. Ruh dich aus, trink viel Wasser, geh kalt duschen, geh vielleicht spazieren... irgendwann geht es dir von selber besser. Das Schlimmste ist wahrscheinlich schon überstanden. Lass es dir eine Lehre sein und pass nächstes Mal besser auf.

Antwort
von WillSpliff, 20

wenn ich drogen zu mir nehme,dann informiere ich mich auch vorher,was das für folgen haben kann.... vergiftung smh

Antwort
von snatchington, 18

50-60%?? Das glaube ich nicht... Was genau und wieviel davon hast du getrunken?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten