Frage von JanyoOoO, 52

Kann man von einer M.2 SSD booten?

Hallo, Ich habe mir ein neues Mainboard gekauft, das Asus x99-a/USB 3.1. Nun habe ich dort einen Slot für M.2 SSD's im key m Format. Das ganze ist mit einem PCIe 3.0 x4 verbunden. Also könnte man mit einer solchen SSD bis zu 32 GB/s erreichen. Allerdings macht eine solche ssd für mich nur sinn, wenn sie auch bootfähig ist. Ich würde mich freuen, wenn das jemand weiß :)

Antwort
von Parhalia, 38

Grundlegend sei einmal gesagt, dass Du mit einer M2-SSD niemals 32 GB/s erreichen wirst. Bei PCIe 3.0 hast Du pro Kanal und Richtung nur 985 MB/s rein auf der Schnittstelle. ( ohne "Overhead" ). Somit wären es bei 4 Lanes höchstens 3935 MB/s.

 Die tatsächlichen Burst-Raten solcher SSDs richten sich nach deren Hardware selbst ( Speicherchips, Anbindung / Kanäle und Controller ).

Da sind aktuell m.W. höchstens etwa 1200 - 2400 MB/s in der "Spitze" drin. 

Hier noch ein allgemeiner Artikel rund um die " M2.-Schnittstelle " und daran angeschlossene SSDs. ( incl. Bootbarkeit )

http://www.hardwareschotte.de/magazin/alles-was-man-ueber-m-2-wissen-muss-a41637

Antwort
von Seefuchs, 30

Bitte nicht bit und byte verwenden aber normalerweise sollte es bei aktuellen Produkten gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community