Frage von thhinyy, 29

Kann man von einem Realgymnasium auf ein musikalisches Gymnasium wechseln?

Ich gehe jetzt in die 6. Klasse Oberstufenrealgymnasium und habe bemerkt, dass Physik und Naturwissenschaften nichts für mich sind. Ich würde mich mehr für ein musikalisches Gymnasium interessieren.. Weiß jemand, ob es möglich ist, in ein musikalisches Gymnasium zu wechseln? Ich weiß nicht, wie man ein Instrument spielt aber kann ich nicht in ein Kurs gehen und es so ,nachholen'?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Helfelf, 29

In nem musikalischem Gymnasium hat man auch Naturwissenschaften, nur noch mehr Musik. 

Die Aufnahmevorraussetzung ist meistens ein Instrument zu spielen und wenn du keins spielst, dann hast du halt ein Problem und erfüllst diese Vorraussetzung nicht.. Du kannst nicht mal nebenbei irgendein Instrument spielen lernen. In vielen ist die Teilnahme zum Orchester oder Chor Pflicht, wie willst du die bitte erfüllen?

Viele in solchen Klassen spielen, seid dem sie 5 sind. Ich glaub nicht, dass du das aufholen kannst und in 2 Jahren wirst du wieder sagen "Oh das ist nichts für mich"

Kommentar von thhinyy ,

:( Weißt du vielleicht, ob es Gymnasien gibt, ohne Schwerpunkt?

Kommentar von Helfelf ,

Jedes Gymnasium unterrichtet Naturwissenschaften, weil alle mehr oder weniger dem gleichen Lehrplan folgen … Viele Gymnasien haben keinen Schwerpunkt, aber die unterrichten auch Naturwissenschaften… Ist im Abi auch Pflicht ein Fach aus dem naturwissenschaftlichen Bereich prüfen zu lassen...

Kommentar von thhinyy ,

Ok Danke

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Gymnasium, 7

Geh' doch in eine Musikschule oder zu einem Musiklehrer und lerne ein Instrument. Entweder kannst Du danach noch am musikalischen Gymnasium noch Quereinsteigen, spätesten aber mit Beginn der Oberstufe hast Du dann das Recht noch zu wechseln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten