Frage von Silentpain5, 76

Kann man von einem Berufskolleg auf eine andere Schule wechseln?

Ich besuche zur Zeit ein Berufskolleg um dort mein Fachabitur in Richtig Wirschaft und Verwaltung zu machen. Ich bemerke mittlerweile, dass dieses ganze Wirtschaftszeugs nichts für mich ist. Ich überlege, auf eine Gesamtschule zu wechseln, wo ich mein ganzes Abitur machen könnte. Nun stellt sich aber die Frage, ob dies überhaupt möglich wäre.

MfG

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Abitur & Schule, 57

Das geht leider nur, wenn Du die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe hast und Du nicht älter als 18 bist. Wenn das geht, dann mach das !

In NRW könntest Du das Abitur höchstens noch im gymnasialen Bildungsgang eines Berufskollegs machen, wenn Du alle Hauptfächer mit mindestens 3 bei der Fachhochschulreife hättest.

Ich stell Dir mal einen Link rein, auf den Du dich berufen kannst. Du kannst in NRW schliesslich nicht anders behandelt werden als die Schüler dieser Schule ?

http://www.webk.de/116.html

Sonst brauchst Du fürs normale Abitur immer erst eine Berufsausbildung. Die solltest Du aber in jedem Falle immer, möglichst kurz, vorher machen.

Abitur geht dann danach in NRW über Weiterbildungskolleg, Abendgymnasium oder FOS12b + FOS13.  ->FOS13 in NRW nur mit abgeschlossener Ausbildung !!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community