Frage von reginaoezen, 120

Kann man von Drogen (Cannabis/Spice) agressiv werden?

Ich habe einige male Cannabis und einmal spice konsumiert. Seitdem ich spice geraucht habe, fühle ich mich um einiges mehr aggressiver, ist das normal?

Antwort
von shawwtey, 11

Von Cannabis wird man in der Regel eher nicht agressiv.

Aber von Sachen wie Spice würde ich die Finger davon lassen.

Antwort
von seife23, 41

Man kann schon, ist aber bei Cannabis eher unwahrscheinlich. Bei Spice kann das ebenfalls geschehen. Die Wirkstoffe unterscheiden sich vom THC und sind nicht selten deutlich stärker und intensiver in der Wirkung. Wenn du vom Spice-Rauchen aggressiv wirst, solltest du es einfach lassen oder die Sorte Wechseln (dann sind da vermutlich andere Noids drinne).

Stay safe! In letzter Zeit sind die Todesfälle wieder angestiegen; war leider auch im Bekanntenkreis wieder einer dabei.

Antwort
von apophis, 46

Cannabis an sich macht nicht aggessiv, höchstens als Auswirkung des Entzugs.

Was Spice angeht, ist der Wirkstoff synthetisch hergestellt und die genaue Wirkung auf den Körper ist unbekannt. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass die Aggressionen daher kommen.

Antwort
von xo0ox, 29

Mach dir selbst einen riesen gefallen und schmeiss das Spice weg...

Rauch lieber Cannabis, den bei Spice weisst du nie so wirklich was du hast.

Antwort
von user6363, 62

Cannabis und Spice sind zwei andere Welten, Spice ist Teufelszeug. 

Und, naja, vielleicht ist das sowas wie ein Downgefühl, leider ist der Wirkstoff in Spice nicht wirklich bekannt und schon gar nicht erforscht. 

Also ja, es könnte normal sein, bleib bei echten Cannabis pls. 

Kommentar von thefow ,

JWH-018 mein lieber.  Das ist ein syntethisches Cannabinoid der ca. 100x stärker ist  ... als in natürliches Cannabis ... und ja, es ist synthethish also nicht vergleibar mit natürliches. 

Kommentar von user6363 ,

Oh, das ist mir neu, danke. 

Kommentar von Katzenhai3 ,

Dann ist dir sicher auch neu, dass die meisten Wissenschaftler zu dem Schluss gekommen sind, dass Cannabis zu erheblichen psychischen Störungen führen kann. An Schizophrenie zu erkranken ist 3 mal höher als bei der Normalbevölkerung.

Antwort
von thefow, 27

Spice und Cannabis sind nicht vergleichbar ...  Cannabis ist ziemlich harmlos, Spice dagegen ist chemisch und sehr gefährlich ... und ja man kann davon agressiv werden.  ALSO NIEMALS SPICE KONSUMIEREN , DAS IST GIFT !!!  P.S. Schau dir auf Youtube eine Spice Doku von Vice (in London). 

Antwort
von Kamatoro, 51

Cannabis macht dich sicher nicht aggressiv. ...
Spice ist was ganz anderes ....
Ich würde die Finger davon lassen ;)

Antwort
von WillSpliff, 35

Cannabis macht aggressive Menschen eher friedlich... 

Cannabis und Spice sind zwei komplett verschiedene Dinge.Das eine hatt mit dem anderen nicht viel zu tun.

Antwort
von Katzenhai3, 51

Mich macht es aggressiv, wenn ich höre, dass mit Rauschgift so umgegangen wird, als wenn es Bonbons wären.

Kommentar von BlizZard10101 ,

Aber bei Alkohol interessiert es niemanden.

Kommentar von Katzenhai3 ,

Doch mich. Ich schließe nämlich Alkohol mit ein.

Kommentar von WillSpliff ,

und mich macht es aggressiv (naja nicht wirklich,es nervt eher...) wenn man cannabis als rauschgift bezeichnet. Gifte haben die Eigenschaft,dass sie tödlich sind.Folglich hatt Cannabis mit Gift mal so rein gar nix zu tun...Cannabis ist eine Droge.

Kommentar von apophis ,

Seit wann haben Gifte denn bitte die Eigenschaft, dass sie Tödlich sind? Schwachsinn, sorry.

Zudem ist "Rauschgift" ein anderes Wort für Droge und hat nichts mit der eigentlichen Bedeutung von "Gift" zu tun.
Soviel sollte man eigentlich mindestens wissen, wenn man schon den Erbsenzähler spielen und sich unnötig groß über ein Wort aufregen muss.

Rauschgifte sind Mittel, die eine berauschende Wirkung haben und da gehört Cannabis nuneinmal dazu.

Kommentar von Katzenhai3 ,

Wozu braucht man Drogen? Damit einem das logische Denken abhanden kommt ? ( falls jemals vorhanden )

Kommentar von bledesoaschloch ,

Cannabis ist kein Rauschgift sondern ein rauschmittel, da es keine toxine enthält!

Kommentar von thefow ,

Und was wenn es kranke Menschen sind die es brauchen ? oder die sollen sich mit andere synthethishe und viel gefährlicher Drogen, was der Arzt verschreibt, vollstopfen ?  

Kommentar von Katzenhai3 ,

Das ist doch aber ein ganz anderes Thema. Hier geht es um den " fun " und nicht um Krankheit.

Kommentar von brentano83 ,

Du solltest dir mal klar machen das du keinen Menschen bevormunden kannst,in dem du versuchst ihm vorzuschreiben was er zu Konsumieren hat und was nicht. Auch solltest du dich mal über Cannabis Informieren, bevor du hier die keule auspackst. Und zu deinem Psychischen geschwafel, Cannabis führt nicht zu Psychischen krankheiten (das sind sich wissenschaftler einig), es kann aber eine vorerkrankung (psychose/schizo) in seinem frühzeitigem ausbruch begünstigen (triggern). Genau wie jedes andere Btm auch ! Sowie auch erlebnisse uvm. Dazu veranlagt sind ca 2% der Deutschen Bevölkerung.

Und es ist schon richtig, cannabis als rauschmittel, und nicht als Gift zu bezeichnen, denn, Gift beinhaltet hier immer den begriff Toxin, wie bspw beim Ethanol/Alkohol, welcher ein Toxin ist, sogar ein Neurotoxin. Cannabis jedoch enthält keine Toxine, also Gifte. Ist aber in der tat ein rauschmittel....

Kommentar von Katzenhai3 ,

Es ist mir doch sch......egal was sich manche so reinziehen. Bevor ich etwas schreibe informier ich mich allerdings. Genau das habe ich vorher getan. Bei Google unter " Cannabis "

Antwort
von BlizZard10101, 53

mehr aggressiver ist nun aber doppelt gemoppelt!

Kommentar von reginaoezen ,

Sorry ;)

Antwort
von JohannVanLindt, 37

Hast du Weed oder Spice geraucht? Großer Unterschied!

Von Weed sicher nicht!

Kommentar von reginaoezen ,

Spice

Kommentar von JohannVanLindt ,

Würde an deiner Stelle nie mehr Spice rauchen. Das Zeug ist extrem nicht gut für einen. Schönes Weed rauchen und gut ist.

Kommentar von apophis ,

Ich will Cannabis und Spice nicht auf eine Stufe stellen, Spice ist durchaus schädlicher, aber als "gut" kann man Cannabis noch lange nicht bezeichnen. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community