Frage von Jabba507, 68

Kann man von außen erkennen, ob ein Mensch depressiv\schüchtern oder arrogant\desinteressiert ist?

Antwort
von Kapodaster, 26

Die vier Eigenschaften, die du genannt hast, sind alle komplett unterschiedlich.

  • Depressiv ist man, wenn man eine Depression hat. Das ist eine schwere Erkrankung. 
  • Schüchternheit und Arroganz schließen einander nicht aus. So einige schüchterne Menschen versuchen ihre Unsicherheit durch Arroganz zu überspielen.
  • Desinterssiert sind wir alle manchmal. Beispieslweise wenn uns in der Bahn ein anderer Fahrgast mit langweiligen Geschichten überschüttet.
  •  

Zu Deiner Frage: Alle vier "Zustände" lassen sich zumindest mit ein bisschen Empathie an der Körperhaltung und den Bewegungen erkennen.

Antwort
von Annakonda31, 42

Das ist eine Frage des Einfühlungsvermögens. Du kannst depressive Menschen sehr leicht daran erkennen, dass sie einfach auf nichts Lust haben. Schüchtern siehst du daran, dass solche Leute nicht viel reden und in Anwesenheit von Fremden oft nervös werden. Arroganz ist sicherlich einfach festzustellen aus dem was der jenige sagt. Desinteresse erkennst du, indem du jemanden etwas erklärst und am nächsten Tag nochmal das gleiche fragst was du erklärt hast. 

Antwort
von Lichtpflicht, 29

Schüchtern oder arrogant sieht man manchmal an der Köperhaltung:

Schüchterne Menschen denken den Kopf, ziehen die Schultern hoch, halten keinen Blickkontakt, reden leise. Depressive sind oft schlapp, langsame Bewegungen, monotone Stimme. Arrogante halten sich eher sehr aufrecht, oft aggressiver Blickkontakt, lautere Stimme, herablassender Tonfall.

Natürlich trifft das nicht immer zu, und manche verstellen sich auch sehr gut oder kompensieren Schüchternheit mit Arroganz.

Kommentar von Lichtpflicht ,

Senken, nicht denken.

Antwort
von phienchen22, 32

Kommt immer auf den Menschen drauf an und wie gut man ihn eben kennt oder versteht .
Also ich bin auch eher zurückhaltend und relativ schüchtern und werde manchmal als arrogant oder desinteressiert eingestuft was ja eigentlich nicht stimmt.
Also es ist immer verschieden

Antwort
von member7, 29

Moment. Depressiv/ schüchtern ?! Vorsicht, wer schüchtern ist, ist ja wohl nicht gleich auf der depressiv Ebene. Das sind keine Synonyme. Nein, man kann von außen nicht mit sicherheit Depressionen erkennen. Schüchternheit, Arroganz und Desinteresse aber selbstverständlich..... eigentlich logisch

Antwort
von froschvleder, 32

Mit der nötigen Empathie ja. Stichwort Körpersprache

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten