Frage von BeastMaster12, 59

Kann man vom Trinken süchtig werden (Wasser,Eistee)?

Seit einiger Zeit trinke ich etwa 4,5L Eistee und echt überhaupt nichts anderes ausser es ist kein Eistee da. Ich habe andauernd Kopfschmerzen und Bauchschmerzen nachdem ich Eistee getrunken habe, und dennoch trinke ich 2-3 Flaschen pro Tag (1,5L). Kann man davon süchtig werden oder stimmt vllt was anderes mit mir nicht ? würde es bei so 2L bleiben würde ich da jetzt auch nichts machen aber es wird mit der Zeit immer mehr.

Antwort
von ManuTheMaiar, 6

Vielleicht hast du dich an den ganzen Eistee gewöhnt, ich rate dir weniger davon zu trinken, sonst bekommst du noch Nierensteine

Antwort
von Wonnepoppen, 25

süchtig nicht unbedingt, aber die Bauchschmerzen kommen davon!

Sorg dafür, daß nicht so viel von dem Zeug da ist u. gewöhne dir an, auch was anderes zu trinken, ist gesünder!

Kommentar von BeastMaster12 ,

Ich werde jetzt erstmal damit aufhören und schauen das ich Wasser trinke. Danke für die Hilfe

Kommentar von Wonnepoppen ,

Mußt ja nicht ganz damit aufhören, erst mal reduzieren!

Antwort
von hankey, 23

Wenn man zuviel, geschweige denn NUR Eistee trinkt gehts dir irgendwann im wahrsten Sinne des Wortes an die Nieren.

Das liegt an den Oxalaten, die im Eistee enthalten sind. Zuviel davon kann der Körper nicht schnell genug abbauen und produziert irgendwann Nierensteine.

An Deiner Stelle würde ich also aufhören das Zeug zu trinken und wieder für die nächste Zeit auf Wasser umstellen, es sei denn Du findest Nierensteine oder Nierenversagen toll.

Kommentar von BeastMaster12 ,

Nein natürlich finde ich das nicht toll, wer tut das denn ? naja ich werde denn jetzt damit aufhören und versuchen was anderes zu trinken. Danke für die Hilfe

Antwort
von tuedelbuex, 13

KIipp` den Dreck ins Klo und trinke Wasser.....und bleibt der Durst so groß, geh` zum Arzt und lass` abchecken, was mit Dir nicht stimmt......

Antwort
von Accuphase, 21

Nicht gut, da sind Tonnen an Zucker drin, ich weiss grad net ob da auch Koffeein drin ist..

Jedenfalls ist das zu viel, von allem, auch zu viel Flüssigkeit.

Trinkst du denn von anderen Getränken auch so viel wenn du mal keinen Eistee da hast?
Übertriebenes Trinkverhalten kann nen Hinweis auf Diabetes sein.. 

Kommentar von BeastMaster12 ,

Wenn ich was anderes trike wie wasser oder so sitze ich an einer flasche mindestens 2 Tage. Ich habe aber auch einen sehr aktiven stoffwechsel, kann das vllt ein grund sein ? Ich kann essen was und wieviel ich will, nach 30 min hab ich wieder Hunger und ich nehme nich zu. bin 1.82m groß und wiege nur 62Kg obwohl ich nur am Essen bin.

Kommentar von Accuphase ,

Naja kann ja sein da du viel weghauen kannst aber 4,5 Liter Eispansche sind echt schon brachial.
Wie in anderen Kommentaren auch, der viele Zucker ist richtig schlecht.

Antwort
von Thunderbolt2, 23

Es ist einfach nur total ungesund Eistee in so großen Mengen zu trinken ...
Trink lieber etwas anderes und etwas abwechselndes ;)

Antwort
von Pusat007, 18

Man kann von alles abhängig werden, außerdem ist es ungesund, so viel Eistee zu trinken, kann zu diabetes führen

Antwort
von Mignon4, 20

Gehe mal zum Arzt und lasse dich untersuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten