Frage von netstorm, 39

Kann man Visual Studio vom pausieren bei int main () hindern?

Ich erlerne zur Zeit das Programmieren von C++ mit Visual Studio 2015 (win32 console app)

selbst bei einfachen programmierungen pausiert VS den debugger bereits bei "int main()" (sofern ich etwas am code geändert habe)

da es ziemlich nervig ist, jedes mal auf continue zu clicken, wollte ich wissen, wie man das umgehen/übergehen kann.

Antwort
von ceevee, 18

Mal so ins Blaue geraten: kann es sein, dass du den Debugger bzw. den Compiler laufen hast, während du programmierst? Das ist dann der Fehler, du programmierst erst ein Stück und klickst danach auf "Play", um zu schauen, was der Compiler sagt und was dein Programm macht. Und bevor du weiterprogrammierst, muss dein Programm und der Debugger beendet sein.

Kommentar von netstorm ,

nö, nicht so richtig.

ich lasse das programm probe laufen, bis es zu ende ist (konsole schließt sich). danach schreibe ich text und dann lasse ich neu compilen um das resultat zu sehen (und ändere nichts am code bis die console nicht wieder geschlossen ist)

sobald ich den debugger starte öffnet sich die console, aber hält wie gesagt an, bevor main richtig anläuft, so dass ich auf continue clicken muss (jedes mal - keine tastenkombi -.- nein, auch nicht alt+c)

mal als veranschaulichung:

oberes bild - während des programmierens/bevor ich auf "Local Windows Debugger" klicke

unteres bild - nachdem ich den debugger gestartet habe (konsole ist im hintergrund schon offen, wartet aber, dass ich auf continue klicke)

offensichtlich habe ich keinen haltepunkt gesetzt

https://s9.postimg.org/zaoo4su4v/ddd.jpg

Antwort
von lavre1, 21

ja es hat dann so ein häckchen, ob es bei dieser exception den code anhalten soll oder nicht. dieses musst du herausnehmen, und schon gehts wieder so wie du willst. 

Kommentar von netstorm ,

hm, prinzipiell klingt das ja hilfreich...

falls du meinst, dass ich einen breakpoint rausnehmen soll, der an der stelle gesetzt ist - da habe ich keinen (im ganzen programm nicht)

falls du was anderes meinst, verstehe ich es leider nicht. (habe erst vor kurzem mit VS15 angefangen - kenne mich also nicht wirklich gut aus)

mal noch ein bild von vor dem compilen bzw von dem punkt, an dem es hängt

https://s9.postimg.org/zaoo4su4v/ddd.jpg

Kommentar von lavre1 ,

kommt da nicht noch so ein kästchen hoch mit infos drin?

falls du es noch nicht gemcht hättest... vs neu starten, vielleicht hilfts. 

Kommentar von netstorm ,

ich glaub, wir kommen der sache näher - kästchen:

https://s10.postimg.org/dz7oa2rll/ddd.jpg

was will mir das sagen?

Kommentar von lavre1 ,

och schau dir mal die fehlermeldung an! Er kann ein File nicht finden, und damit nicht starten, und so wird das natürlich nie laufen, deshalb unterbricht er dort!

Kommentar von netstorm ,

habe den debugger auf x64 (entsprechend meines systems) gestellt - scheint geholfen zu haben.

danke für den hinweis mit dem kästchen :)

Kommentar von lavre1 ,

bitte, und viel spass!

Kommentar von netstorm ,

kommando zurück -.-

hat nur 2, 3 mal geklappt. der findet immer irgendwelche dll nicht...

eventuell ne sache mit net.framework?

Kommentar von netstorm ,

aber jetzt - wenn man ne fehlernachricht googlet kommt man auf ein bekanntes problem.

die nachrichten lassen sich auch verbergen (in den einstellungen beim debugger), was aber nichts daran ändert, dass der ablauf pausiert wird.

was tatsächlich hilft ist Strg + F10 (entspricht continue)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community