Frage von 165daniel, 53

Kann man via Interkom (Motorrad) auch mit mehr als zwei Personen gleichzeitig sprechen?

Ich und ein paar Kollegen haben endlich unseren 125ccm Schein und wollen uns während der Fahrt unterhalten. Ich habe mich nun etwas mit den Interkom-Anlagen beschäftigt. So wie ich das verstehe können nur zwei Personen gleichzeitig sprechen. Können mehr als 2 Personen miteinander sprechen? Falls ja, mit welcher Anlage? Vielen Dank für eure Rückmeldung :)

Antwort
von Elfi96, 42

Bei den Intercom- Systemanlagen gibt es verschiedene Varianten. Je weiter die Reichweite zwischen den einzelnen Benutzern ist, desto besser klappt die Kopplung mit mehreren Personen. Mein Mann und ich haben und für eine Intercom- Sprechanlage entschieden, bei der die Reichweite bis mWn zu 1km geht (was aber in der Stadt durch Hochhäuser Einschränkungen hat!), an der max 4 Teilnehmer gekoppelt werden können. Die Anlage kam gute 500€. LG 

Antwort
von altesaege, 25

Ja gibt es, viele Bluetooth Geräte lasse sich mit 4 Personen gleichzeitig nutzen. Natürlich braucht jeder ein solches Gerät wodurch euch einige Kosten entstehen. Die Geräte kosten so um die 150-200 Euro pro Stück, wenn man was Ordentliches haben möchte.

Günstig ist zB das Cardo Scala Rider G4, welches mit 2 Geräten bei Amazon aktuell bei knapp unter 300,- liegt.

Zum Vergleich empfehle ich dir http://www.moto-connect.de/, dort sind mehrere Geräte aufgelistet und mit Daten und teilweise kleinem Test versehen. Ja, ist eine "billige" Affiliate Seite, die nur auf Amazon verlinkt, ich habe aber bisher keine Alternative gefunden wo diese Daten vergleichbar aufbereitet sind. Musst die Links ja nicht anklicken, hauptsache du bekommst die Infos die du brauchst

Antwort
von fuji415, 29

Also beim fahren nichts nutzen was den Fahrer ablenkt und das ist noch schlimmer als ein Handy es gibt sogar Videos wo einer so vom Gequatsche abgelenkt was das er unter einen LKW gefahren ist  Fahrer und Sozius waren auf der Stelle Tot und sie bekamen wie die sie abgelenkt hatten voll die Schuld für den tödlichen Unfall nur weil man sich beim fahren unterhalten wollte selber Schuld man will beim Motorradfahrern nicht die Ohren vollgelabert haben von irgend jemand man kann anhalten und dann erzählen aber bein fahren bleibt der Mist aus egal ob Handy Musik Navi oder so eine Interkomsache  schon 1 sec reicht und schon ist es passiert .

Und als Frischling mit A1 erst recht .  

Kommentar von SaFle ,

Und du sitzt immer allein im Auto? Ich denke nicht, dass das Unterhalten an sich die Unfallwahrscheinlichkeit erhöht. Vielmehr gibt es noch hunderte andere Faktoren, die viel mehr ablenken und die sich nicht abstellen lassen. Aber gibt es deswegen täglich Millionen Unfälle?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten