Frage von seysan, 61

Kann man verschieden RAM Riegel gleichzeitig verwenden?

Hallo Leute ich habe mir zwei neue RAM Riegel gekauft (2x8GB) und ich habe in meinem mainboard schon zwei RAM Riegel stecken (2x4GB) und Jetz wollte ich wissen ob ich alle RAM Riegel gleichzeitig reinstecken kann und benutzen darf

Antwort
von EdDcuBe, 23

In der Theorie ja.

Informiere dich am besten zuerst, welche Art von RAM dein Mainboard hat (DDR2, DDR3 oder DDR4). Du MUSST dann dieselbe Art einbauen.

(Du kannst also wenn du ein DDR3 Mainboard hast mit DDR3 RAM Säulen darauf keine DDR4 Säulen dazustecken.)

Für die Leistung wäre noch zu beachten, welche Taktfrequenz dein alter Arbeitsspeicher hat. Da gäbe es z.B. (wie bei mir der Fall) 1866.

Bsp.:Du hast also gerade zwei DDR3 Säulen mit einer Taktfrequenz von je 1866mHz verbaut und kaufst noch zwei DDR3 Säulen mit aber nur je 1600mHz (welche dementsprechend weniger Leistung haben). So haben nun alle  vier nur 1600mHz.

Achte (nicht unbedingt) auch auf die ,,CL Werte", da gibt es CL7, CL8, CL9 und CL10. Hier gilt ,,weniger ist besser." Aber wie mit der Taktfrequenz bringt dir die neuen Säulen mit beispielsweise CL8 nichts, wenn deine alten CL10 haben, da hast du am Ende CL10 auf alle vier Säulen.

Aber bei Taktfrequenz und CL sind am Ende keine spürbaren leistungsunterschiede !!!

Etwas lang, aber jetzt bist du über Arbeitsspeicher bestens aufgeklärt. (Bin auch erst 13 :D

Ich hoffe ich konnte helfen

MFG EDDY 

Antwort
von Ifm001, 21

Grundsätzlich funktioniert das. Allerdings schafft man sich da einige Performancefallen. Wenn ich mich noch recht erinnere in Slot1 den "großen" Riegel. ggf. etwas mit der Reihenfolge expermientieren. Zudem ist für DualChannel die Slot-Wahl wichtig. Wenn dein Board asymetrisches DualChannel kann, ist das DualCannel auch mit unterschiedlich großen Riegeln möglich.

Es gibt auch Stimmen, die sagen, dass die verwendeten Speicherriegel hintereinander produziert sein müssen und daher beim Kauf ein Doppelpack besser ist, als zwei einzelne Riegel zu kaufen.

IMHO ist es heutzutage am wichtigsten darauf zu achten, das DualChannel läuft. Daher solltet Du vor dem Kauf die Dokumentation deines Boards konsultieren.

Linktipp: https://de.wikipedia.org/wiki/Dual_Channel

Kommentar von Marbuel ,

Es ist völlig wurst, wo der große und der kleine steckt. Für Dual-Channel muss in jedem Channel nur die gleiche Menge Ram stecken. Und vom einzelnen Modul bis zur Vollbestückung ist die vorgegebene Reihenfolge des Herstellers einzuhalten. Aber bei keinem Mainboard der Welt interessiert es, ob ich mit dem 4er oder den 8er auf Slot 1 anfange. Dual-Channel ist außerdem in den meisten Fällen völlig überbewertet, wie dutzende Benchmarks im Internet zeigen. Als soooo wichtig würde ich es also nicht bezeichnen. Dennoch, wenn ich es habe, nehme ich es natürlich mit.

Antwort
von Mofper, 26

Ja Du kannst das, aber du musst darauf achten, dass dein Mainboard So viel RAM unterstützt und dieser RAM auch zu dem Board kompatibel ist.

Antwort
von mooni789, 33

Uui, nachdem ich meinen Computer geschrottet habe wegen unterschiedlichen RAM Riegel und ich einen IT Profi diesbzgl. gefragt habe, meinte der dass man immer gleiche RAM Riegel verwenden sollte. Und beim austauschen zudem immer geerdet sein muss. 

Viel Glück :)

Kommentar von Marbuel ,

So ein Schwachsinn. Da hattest du keinen IT-Profi an der Hand, sondern einen ahnungslosen Vollpfosten. Man kann ohne Probleme unterschiedlichen Ram verbauen.

Kommentar von mooni789 ,

Haha im ernst? Na dann sag ich ihm das :D 

Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer & PC, 31

Ja, darfst du. Merke dir nur, die schnelleren werden immer auf die Geschwindigkeit der langsameren gedrosselt, falls Unterschiede bestehen. Und mache in jeden Channel einen 8 und einen 4er, sonst hast du kein Dual-Channel mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community