Kann man Versandkosten zurück holen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bewerbungskosten, sofern du arbeitssuchend bist bekommst du.

Ansonsten über Lohnsteuer Jahresausgleich geltend machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Bewerbung schreibst kannst du dir das Geld für das Papier den Umschlag und den Versand beim Arbeitsamt einfordern (wenn du als Arbeitslos gemeldet bist.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst als Harzler 4 Euro je Bewerbung Aufwandentschädigung die versendet wurde, bis zu 60 Stück im Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung