Frage von AtYourSercive, 8

Kann man verlernen sich selbst zu beschäftigen?

Mag sich dumm anhören, doch ich habe das Gefühl als ob ich über die letzten Monate verlernt habe meine Freizeit allein zu nutzen und zu genießen.

Früher bestand mein ganzer Tag aus Serien und Gaming, doch über die letzten Monate habe ich fast vollständig damit aufgehört und hab auch das Interesse daran verloren. 

Ich habe mich fast jeden Tag mit Freunden oder meiner Freundin getroffen und könnte nicht zufriedener damit sein. Doch sobald ich nun an einem Tag nicht mit Freunden etwas vorgenommen habe oder die Schule meine ganze restliche Zeit beansprucht, weiß ich nicht was ich mit mir anfangen soll. 

Unter der Woche ist das weniger ein Problem, doch gerade heute hab ich nichts zu tun und habe nachdem ich alles nötige für die Schule gemacht hab und auch schon 1-2 Stunden gelesen hab ich nun unfassbare Langeweile. Ebenso bin ich mit den wenigen Serien die ich gerade dabei bin zu schauen auf dem neusten Stand und Musik beschäftigt mich auch nicht ausreichend.

Ist das bei euch manchmal auch so oder bin ich was Beschäftigungen angeht zu anspruchsvoll bzw verwöhnt geworden? Früher konnte ich ich z.T die ganzen Ferien über allein beschäftigen?!?

Antwort
von Lilo626, 4

Hey also ich persönlich kenne das nicht unbedingt- einfach weil bei mir immer was zutun ist! Aber ich kann mich sehr gut in deine Lage hineinversetzten. Wie wäre es mit Fernsehen oder YouTube Videos schauen zur Entspannung? Vorausgesetzt sie entspannen dich:D Lesen ist auch eine coole 1 - Mann - Beschäftigung:)
Wenn du aber aktiver sein willst enpfehle ich dir Sport oder schreib mal.zum Spaß eine Geschichte, zeichne! Also such dir ein Hobby, was du ab und zu mal ausführen kannst und willst:)

Kommentar von AtYourSercive ,

Das mit Fernsehen ist gar keine schlechte Idee :3

Ist zwar naheliegend, hab ich aber auch schon fast seit nem Jahr nichtmehr gemacht xD

Antwort
von Tiger500, 5

Manchmal muss man auch einfach nichts machen können, sonst kommt man nicht mehr zur Ruhe.
Versuch, einfach mal gar nichts zu machen. Auf's Bett legen, übers Leben nachdenken... Entspannen.

Nicht, dass ich das gut könnte :D Aber sowas muss man auch üben. 

Kommentar von AtYourSercive ,

Schon möglich.. ^^

Antwort
von YouareaPirat, 5

ich male dann immer und lasse Musik nebenbei laufen, baue bei sims oder Minecraft riesengroße Häuser oder beschäftige mich mit Karaoke-Spielen ! manchmal tue ich auch Muffins oder Brownies backen, oder gehe im Wald spazieren und mache nebenbei Fotos :)

Antwort
von Sasch93, 8

Such dir ein Hobby Sport zum Beispiel da lernst du Leute kennen und hast Beschäftigung. Wenn du zum Beispiel Fußball spielst kannst dich mit anderen aus dem Verein privat zum kicken treffen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community