Frage von kyra12345, 41

kann man verdorbene lebensmittel noch essen?

Antwort
von ukague, 23

Was für eine Frage. Klar, essen kann Du alles und wenn es Dir nicht bekommt, wird es im Krankenhaus wieder rausgepumpt. Wenn es dazu zu spät ist gehts gleich ab in die Kiste = Sarg. Dann wäre Dein Fazit: Experiment missglückt. Also besser kein Experiment: Verdorbenes, Schimmeliges und Stinkiges gleich entsorgen = wegwerfen.

Antwort
von iPunktGePunkt, 25

Was für eine Frage! Verdorben = ungenießbar. Du kannst es ja mal versuchen, vllt weißt du dann, wie sich eine Lebensmittelvergiftung anfühlt ;-)

Antwort
von MrCrow667, 41

Nein, wenn etwas verdorben ist, sollte man es nicht mehr essen (Stichwort Lebensmittelvergiftung). 

Antwort
von juergenkrosta, 19

Hallo,

natürlich kann man verdorbene Lebensmittel noch essen, aber man sollte es besser nicht tun, wenn der Verderbnisprozess eine Gesundheitsgefährdung darstellt.

Je nach dem, was man unter verdorben versteht. Verdorben wäre für mich z.B. starker Bakterienbefall, Hefen- und Schimmelbildung, organische Zersetzung mit Fäulnisgeruch usw.

Mir stellt sich aber die Frage, was Du unter "verdorben" verstehst? Meinst Du möglicherweise den Ablauf vom MHD? Das wäre ja nicht verdorben. Ansonsten erschließt sich mir der Sinn Deiner Frage nicht.

LG  Jürgen

Antwort
von Brunnenwasser, 18

Nein.

Antwort
von Liesche, 39

Auf keinen Fall!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten