Frage von Askshark, 49

Kann man unter Wasser Gitarre spielen?

Hallo, ich habe auf YouTube ein Video gesehen, ein Musikvideo, da steht jemand in so einen Schwimmbad und dann kommt das Wasser, er spielt dann sogar noch im Wasser weiter, die Gitarre ist schon im Wasser, meine frage ist jetzt geht das? Was ich weiß ist, dass das Wasser auf jeden Fall echt ist, das ist kein gefaktes Wasser, aber auch die Trommeln funktionieren unter Wasser, wie kann man sowas machen?

Das Lied muss ja vorher aufgenommen wurden sein und dann im Wasser ohne Sound aufgenommen wurden sein, aber die Akkorde gleich aber wenn die Gitarre mit Wasser in Berührung kommt ist die nicht tot? Die kann man dann doch vergessen oder nicht? In anderen Musikvideos wird die selbe Gitarre aber noch benutzt. Wie macht man sowas?

Hier könnt ihr das Video sehen. https://youtu.be/Unslfd6S2f0?t=3m6s

Die Zeit bis die Stelle kommt habe ich schon angepasst. Wie geht sowas?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ettchen, 25

Das Video ist natürlich nur ein Video. Wie dir in der anderen Antwort bereits erläutert wurde.

Ob man unter Wasser Gitarre spielen kann? Jein.

Schall bewegt sich im Wasser anders als in der Luft, deshalb ist das Spielen einer akustischen Gitarre nicht möglich. Siehe folgendes Video:

----

Mit einer entsprechend konstruiertgen elektrischen Gitarre geht es besser, was daran liegt, dass hier die Schwingungen der Saite vom Tonabnehmer aufgenommen werden und weitergeleitet werden, also nicht über Schallwellen. Schau:

Kommentar von Askshark ,

Danke für die sehr ausführliche Antwort von dir hier für meine Frage. Ich habe das mit einen Sternchen von mir für dich belohnt.

Antwort
von Fernando100, 34

Meinst du das ernst?;)

Also, es handelt sich hierbei um ein Musikvideo, nicht um einen live-Auftritt. Natürlich kann man im Wasser nicht Gitarre spielen und natürlich auch kein Schlagzeug. Mit anderen Worten: Das Lied wurde im Studio aufgenommen, dann das Video, und anschliessend wurde das Lied über die Bilder gelegt.

Antwort
von Jazzguitar, 11

Durch das Wasser wird das Schwingen der Saite sofort zum Stillstand gebracht - sie schwingt also erst garnicht. An der Luft schwingt sie, weil weniger Widerstand vorhanden ist. Im Weltraum würdest du sie einmal anschlagen und sie würde nie wieder aufhören zu schwingen - zumindest mechanisch, akustisch könntest du trotzdem nichts hören. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community