Frage von dauerrenner, 36

Kann man unter Wasser die Pressluft-Flasche auswechseln?

Antwort
von Landytalker, 18

Wenn deine Frage darauf zielt das man unter Wasser einen Atemregler abschrauben und auf eine neue Flasche aufschrauben kann, dann nein. Es würde dadurch Wasser in die erste Stufe des Reglers gedrückt werden und er könnte ausfallen.

Wenn du aber eine fertig montierte 2te Flasche mit Atemregler dabei hast braucht du nur dem 2ten Automat zu nehmen und hast dadurch auf die 2te Flasche gewechselt. Solche Reserveflaschen werden häufig als Dekompressionsflaschen auf 5 Meter Tiefe gehängt und dienen den Tauchern als (Not-)reserve nach Tieftauchgängen.

Bei Tieftauchgängen haben die Taucher aber im Regelfall gleich eine Doppelflasche dabei. Die sind fertig montiert und man muss nichts wechseln.

Eine andere Möglichkeit gibt es bei Kreislaufgeräten. Dort nimmt man oft weitere Flaschen mit (auch schon mal 4 Stück). Pressluft oder verschiedene Gasgemische (sogenannte Stages) Diese kann man unter Wasser mit speziellen Kupplungen in den Luftkreislauf "einklicken" Dies wäre dann ein richtiger Flaschenwechsel unter Wasser :)



  

Antwort
von GanMar, 22

Welche? "Taucherflaschen"? Kein Problem. Die Ersatzflaschen sind bereits mit Druckminderer usw versehen, da braucht der Taucher nur ein anderes Mundstück nehmen und fertig. Ein Kollege hilft ihm dann, die leeren Flaschen vom Rücken zu nehmen und die neuen aufzusetzen.

Antwort
von Mepodi, 25

wenn die flasche ein ventil hat das man schließen kann, warum nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community