Frage von schubby3000, 50

Kann man unter Depressionen auch starke Stimmungsschwankungen (ungefähr jede Minute) zählen??

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von XxbloomxX, 26

ja ich denke schon weil es bei mir leider auch der fall ist aber ich glaube wenn du in der Pubertät bist könnte es auch daran liegen bin mir aber nicht so sicher :)

Antwort
von Lustigst, 29

Hmmm..Also das müsste ich eigentlich auswendig können für die Prüfung in den nächsten Tagen...aber naja...was noch nicht ist, kann ja noch werden.

Ich hab olsa nachgeschaut. Und die Antwortet lautet: nein!

Vielleicht bei einer bipolaren Störung. Aber sogar da müsste glaub ich eine Stimmungslage länger andauern.

Antwort
von uknown, 22

Ja klar. Könnte halt auch Pubertät sein

Antwort
von SquareMatrice, 33

Auf jeden Fall. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten