Frage von Pauli203, 202

Kann man ungefähr sagen wieviele Sterne es gibt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mojoi, 142

Wenn man den Raum entsprechend eingrenzt, kann man das sehr grob einschätzen.

Im beobachtbarem Universum schätzt man grob 100 Milliarden Galaxien.

Eine Galaxie hat im grobem Durchschnitt 100 Milliarden Sterne (manche mehr, viele weniger).

Macht 10.000.000.000.000.000.000.000 also zehn Trilliarden Sterne deren Licht unsheute erreicht.

Zwischenzeitlich sind etliche Sterne erloschen und etliche Sterne neu geboren - wovon wir aber noch keine Kenntnis haben.

Kommentar von Mojoi ,

Um mal zu verdeutlichen, welche aberwitzigen Zahlen uns das Universum um die Ohren haut:

Wenn man allen auf der Erde zurzeit lebenden Menschen die Aufgabe stellte, allen Sternen einen Namen zu geben, dann müsste sich jeder einzelne Mensch jeweils 1,4 Billionen Namen ausdenken.

Und um sich das mal zu verdeutlichen: Ein einzelner Mensch könnte stattdessen auch jedem lebenden Menschen auf der Erde einen Namen verpassen. Aber nicht nur auf dieser einen Erde, sondern auf insgesamt 2.000 Erden.

Und das nur bezüglich des heute sichtbarem Universums.

Und das Universum ist aufgrund der nicht messbaren Krümmung mindestens (!) fünfzig Mal so groß.

Das Universum ist schon ein Scherzkeks.

Antwort
von Dxmklvw, 85

Folgt man den Theorien der Astronomen, dann kann man es relativ genau abschätzen, zumindest theoretisch.

Berücksichtig man zusätzlich das Verhältnis vom Wissen der Astronomen zu dem, was sie alles noch nicht wissen, und stellt man sich vor (weil es theoretisch auch nicht ausgeschlossen ist), daß der Außenbereich (und vielleicht nicht nur dieser) unseres Universums auch Eigenschaften wie ein Spiegelzimmer haben könnte, dann wären allerdings die meisten astronomischen Theorien ad absurdum geführt.

Kommentar von Pauli203 ,

Ich war mal in einem Observatorium und da sagten die auf meine meine frage "Es gibt ca 100 Milliarden Galaxien, und in jeder Galaxie gibt es ca 100 Milliarden Sterne, mit plantetn"

Kommentar von Mojoi ,

Man sieht heute das Licht von hochgerechnet 100 Milliarden Galaxien (man hat die Galaxiendichtr weit entfernter Regionen ausgezählt und dann auf den gesamten Himmel hochgerechnet).

Worauf er hinaus will: Es ist nicht ausgeschlossen, dass das Universum gekrümmt ist. Dann könnte es sein, dass wir in verschiedene Richtungen blickend das Licht ein und derselben Galaxie erblicken. Nur ist das sehr schwer festzustellen, da die Abbilder unterschiedlich alt sind. Das ist dann in etwa so schwierig wie festzustellen, wieviele Objekte sich tatsächlich innerhalb eines Spiegelkabinettes befinden und wo die Wände sind.

Kommentar von Dxmklvw ,

Ich vermute, daß auch das Alter weit genug entfernter Sterne nicht wirklich abschätzbar ist wegen der Möglichkeit, daß es auf der Strecke des Lichts auch einiges geben kann (Kräfte oder Staub usw.), die bestimmte Wellenlängen wegfiltern oder ähnlich wie in einem Prisma zerlegen und dann in verschiedene Richtungen weiterleiten.

Aus den selben Gründen könnten dann vielleicht auch grobe Fehleinschätzungen über die Masse oder Größe eines Sterns die Folge sein.

Expertenantwort
von Startrails, Community-Experte für Sterne, 42

Hallo,

die durchschnittliche Anzahl von Sternen in einer Galaxie wird mit 100 Milliarden beziffert. Es gibt kleinere Galaxie, aber auch größere Galaxien oder besser gesagt Galaxien mit weniger und mit mehr Sternen. Unsere Milchstraße besitzt schätzungsweise 300 Milliarden Sterne.

Im beobachtbaren Universum wird die Anzahl der Galaxien auf 100 Milliarden geschätzt. Kann durchaus sein, dass es noch mehr sind, aber das sind dann Objekte deren Licht uns nie erreichen wird.

Multipliziert man nun diese Zahlen, kommt man auf ein Ergebnis von 10 Trilliarden Sternen - eine 1 mit 22 Nullen :-)

Antwort
von Horus737, 31

Insgesamt sind es zig Milliarden Objekte die wir aber nicht alle sehen können (manche sind zu klein, andere zu weit weg, etc.)

Aber in einer klaren Nacht können wir sowieso ohne Hilfsmittel ( ohne Fernglas zB) nur ca 2 000 Sterne sehen. Die anderen sind ausserhalb unseres Horizontes.

Antwort
von Barolo88, 55

in unserer Galaxie schätzungsweise 100 Milliarden,  Galaxien gibt es aber weitere 100 bis 200 Milliarden,  multiplizieren darfst du jetzt selber

Antwort
von OnkelSchorsch, 38

http://www.astronews.com/frag/antworten/3/frage3209.html

… kommt man ganz grob auf eine Zahl von einigen Hundert Milliarden Sternen
pro Galaxie mal 100 bis 200 Milliarden Galaxien. Rechnet man der Einfachheit
halber nur mit  100 Milliarden mal 100 Milliarden ergibt sich damit eine Anzahl von 10 Trilliarden Sternen, also eine 1 mit 22 Nullen

Antwort
von Marryxse111, 36

Also in unserer Galaxie sind es schätzungsweise 100 bis 200 Milliarden Sterne . 

Antwort
von Cecilia5262, 30

ich denke nicht.. :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten