Frage von marina2903, 56

kann man ungebackenen hefeteig einfrieren,und wie verfahre ich wenn ich ihn wieder brauche?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sikas, 49

da mache ich dann lieber Brötschen draus backe die nur eben durch und raus aus ofen bevor bräunung beginnt. wenn kalt in froster und bei bedarf  entsprechende menge raus und ca 12 -14 minuten bei 175°c fertig backen.

Roh eingefrohren zert zu sehr an der qualität.

LG Sikas

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für backen, 25

Lappen drauf, in den Kühlschrank und bald verwerten, zb für brötchen oder kuchen.

Antwort
von Gomze, 34

Lappen drauf ab in den Kühlschrank...reicht

Antwort
von Akka2323, 20

Du schlägst ihn zusammen, wickelst ihn ein und frierst ihn ein. Wenn Du ihn verwenden willst, rausnehmen, auspacken,  in eine Schüssel legen, abdecken. Dann geht er iregndwann wieder, braucht aber etwas Zeit. Ich fiere oft Teig ein, man kann ihn ja auch eingefroren kaufen.

Antwort
von Salzprinzessin, 26

Ich habe eigentlich keine schlechten Erfahrungen mit eingefrorenem Hefeteig gemacht. Hier, wie man es richtig macht:

http://www.lecker.de/hefeteig-einfrieren-so-gehts-50461.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten