Frage von xilefenkon, 52

Kann man umherhitztes Pommesfett anzünden?

Frage steht oben. Kann man Pommesfett ohne es vorher erhitzt zu haben anzünden oder muss man es erst erhitzen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nomex64, 24

Nein, Pflanzenöle allgemein haben einen Flammpunkt https://de.wikipedia.org/wiki/Flammpunkt von ca. 230°C. Drunter bilden sich nicht genug zündfähige Gase. Das Gemeine bei Pflanzenölen ist das sie eine Zündtemperatur von bereits 300°C haben. Zündtemperatur https://de.wikipedia.org/wiki/Z%C3%BCndtemperatur ist der Punkt an dem es zur Selbstentzündung des Stoffes kommt.

Antwort
von PeterKremsner, 30

Es ist schwer brennbar aber brennbar, natürlich muss es aber durch irgendetwas auf die Zündtemperatur erhitzt werden, ob das jetzt ein Feuerzeug, Bunsenbrenner oder die Herdplatte ist ist egal.

Kommentar von Nomex64 ,

Den Unterschied von Flammpunkt und Zündtemperatur solltest du nochmal nachschlagen.

Kommentar von PeterKremsner ,

Wenn du es mit einer Herdplatte erhitzt dann gilt die Zündtemperatur und so war es auch gemeint.

In Gegenwart einer Zündquelle gilt der Flammpunkt.

Zwischen den beiden Begriffen habe ich jetzt nicht streng unterschieden, da es für die Frage egal ist welche Temperatur gilt, denn im Falle von Fett können beide Temperaturen problemlos erreicht werden.

Aber genau genommen kann man keinen Stoff anzünden ohne ihn vorher zu erhitzen.....

Antwort
von extrapilot351, 29

nein, wenn Du es erhitzt kann es explodieren.

Kommentar von Nomex64 ,

Unsinn, Pflanzenöl kann nur durch Erhitzen nicht zur Explosion gebracht werden.

Kommentar von extrapilot351 ,

das ist kein Unsinn, das ist Fachkenntnis.

Kommentar von Nomex64 ,

Wo hast du die "Fachkenntnis" her? Fette und Öle sind keine Explosivstoffe. Andernfalls hast du sicher Belege dafür, bei deiner Fachkenntnis.

Kommentar von extrapilot351 ,

Ja, die habe ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten