Frage von Raabt, 121

Kann man überhaupt noch "reich" werden?

Keine dummen antworten nur sachliche

Antwort
von DGnocchi, 15

Eigentlich braucht man nur die richtige Idee. Ein Kumpel von mir hat sein Studium im ersten Semester abgebrochen, sich selbständig gemacht und ist dabei ein Produkt zu entwickeln ... Inzwischen hat ein Investor aus Hongkong (in den top 100 der forbes Liste, hat was mit Elektrowerkzeugen zu tun) seine Firma unter die Fittiche genommen und pumpt monatlich 300.000€ rein. Wenn das Produkt fertig ist bekommt er eine 6 stellige Bonuszahlung und natürlich dann der Gewinn der anfällt... 

Antwort
von GGHyperX, 35

Das Wort "Reich" hat jeder eine andere Definition. Aber heutzutage kann man mit vielen Sachen reich werden. Siehe bei YouTube, Twitsch Streamer etc.

Antwort
von Marbuel, 50

Wenn ich mir die Autos anschaue, die hier in München so rumfahren und das nicht selten auch von jungen Leuten, dann würde ich sagen, dass es noch sehr gut geht. Erfolgreich selbständig machen war und ist für viele wohl der Weg. Kann natürlich auch nach hinten losgehen. Als Angestellter wirst du aber wohl in den wenigsten Fällen reich.

Kommentar von Raabt ,

Ja toll

Kommentar von Marbuel ,

Was heißt hier "ja toll"? Was willst du denn hören? Den Masterplan für das "reich werden"?

Kommentar von Marbuel ,

Du kansnt ja auch BWL studieren und zum Beispiel hoffen, dass du bei einer Firma, wie BMW anheuern kannst. Ein Kumple von mir verdient da ca. 100 000 brutto im Jahr mit einer 35h Woche. Wäre das reich für dich?

Als studierter Mathematiker ist man auf Managerebene auch oft gerne gesehen und da sollten auch Gehälter über 100 000 butto im Jahr locker drin sein.

Jetzt hast du es ein bisschen handfester.

Antwort
von Gondor94, 31

Es ist schwer, deine Frage zu beantworten, da du "reich" nicht definiert hast. Erstmal hast du gar nicht geschrieben, ob du reich im Sinne von viel Geld haben definierst, oder ob du auch immaterielle Reichtümer wie Bildung, Liebe und Freundschaft meinst. Ich gehe aber jetzt einfach mal davon aus, dass du reich im Sinne von viel Geld haben definierst.

So, wieder das gleiche Problem. Ab wann ist jemand deiner Meinung nach reich.

Heutzutage kann man es schon schaffen, viel Geld zu verdienen. Man kann studieren gehen und wenn man gut ist bekommt man später auch einen gut bezahlten Job. Durch Glück kann ein Lottospieler reich werden und mit etwas Geschick kann ein Aktionär mit Aktien sein Geld mit Geld vermehren. Oder die klassische Methode: Man heiratet einfach eine reiche Person. Auch durch gute Erfindungen, Patente oder Unternehmen kann eine Person viel Geld verdienen.

Letztendlich hängt es von einem selbst ab, ob man viel Geld verdient oder wenig, von den eigenen Leistungen und der Motivation.

Antwort
von lesterb42, 23

Wenn man von den Erträgen seines Vermögens leben kann, kann man sagen, man ist reich. Ja, das geht auch heute noch.

Antwort
von NoNiX52, 81

Ja. Das kann man immer. Könntest reich aber auch gerne definieren, ist ein sehr spannbarer Begriff...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten