Kann man über Facebook betrogen werden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich macht's so. Waere ich wirklich 'angewiesen' auf den Einkauf, und koennte das Risiko finanziell tragen, dann gaebe ich dem ganzen diese Chance. WENN ES FUNKTIONIERT, BEWAHRTE ICH MEINE KRITISCHE EINSTELLUNG. Wenn es nicht funktioniert, dann de registrierte ich mich bei Facebook und wartete mal so ein bis sechs Jahre, was sich da fuer eine Community entwickelt. Ohne mich nochmal da anzumelden. So wirds gemacht. Ich habe mich 2013 bei Facebook abgemeldet, was war Bestandteil einer Unternehmensstrategie meines damaligen Arbeitgebers, Mode. Wir haben im Unternehmenstraining gelernt, dass es bei weitem Besseres gibt als Facebook, vor allen Dingen fuer Zukunft und Karriere. Weiterhin alles Gute. Family Building, Oliver.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung