Kann man TV Wandhalterungen auch an die Wand Kleben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kleinere Baumaßnahmen sind auch ohne Einwilligung des Vermieters möglich: Dazu zählen z.B gebohrte Löcher zwischen zwei Zimmern, um Kabel hindurchzulegen, erläutert Chychla. Beim Auszug könne der Vermieter aber die fachgerechte Schließung der Löcher verlangen. Ein häufiger Streitfall sind angebohrte Fliesen im Bad. Oft kann ein Spiegel oder ein Klorollenhalter nicht anders angebracht werden. Die Löcher muss der Vermieter in diesem Fall laut Chychla als vertragsgemäße Nutzung hinnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann nan die  Halterung auch ankleben.  Ich würde der Klebekraft allerdings nicht vertrauen,  denn auch Flatscreens bringen einiges an Gewicht mit. Fazit: ums Bohren kommst du nicht drum herum.  LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Wand an - und den TV

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate dir da davon ab. Ich habe mal mit so einem Kleber, der angeblich bis zu 8 kg halten soll, einen Toilettenpapierhalter angebracht, hielt lediglich ein paar Wochen.

Die Bohrlöcher mit Dübel sind da die bessere Variante, je nach Mauerwerk auch das Einzige, was hält. Diese Bohrlöcher am Ende des Mietverhältnisses zuzuschmieren auch leicht und schnell zu erledigen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher nicht. Das Gerät wäre zu schwer um die Halterung anzukleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Können kann man schon, es wird aber auf Dauer nicht halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung