Frage von darkgarfield,

Kann man trotz unregelmäsiger Periode nach dem ungeschützten GV schwanger werden?

Hallo,

Mein Freund und ich haben einen Kinderwunsch, aber ich habe meine Periode total unregelmäßig(das letzte mal ende Oktober) und weiß auch nicht wann mein Zyklus ist. kann man trotzdem Schwanger werden? und wenn ja wie kann man es feststellen? Ich habe die Pille vor ca 3 Monaten abgesetzt. Ich habe meinen FA schonmal auf die Unregelmäsige Periode angesprochen und er meinte nur das würde warscheinlich am Übergewicht liegen, habe aber im Internet gelesen das es auch an anderen Dingen liegen kann! Hat da einer Ahnung von? Wir hatten in den letzten 1 1/2 Wochen 4 mal ungeschützten GV. Habe nach 7 und 9 tagen einen Frühtest gemacht, der Negativ war. heißt es das ich nicht schwanger bin oder war der Test noch zu früh und es könnte doch noch möglich sein? Bin echt verzweifelt und würde mich daher über jede Antworten freuen.

Antwort von 2012infrage,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Man kann seine fruchtbaren Tage auch am Zervixschleim erkennen. D.h. wenn Du einen klaren zähflüssigen Ausfluss hast. Wenn man den mit den Fingern anfasst, dann lassen sich mit jemdem Tag ein bisschen mehr richtige Fäden ziehen. Dann sind Deine fruchtbaren Tage. Auch durch regelmässige Muttermundbeobachtung (also leichtes Betasten) kann man das erkennen. Der Muttermund ist an unfruchtbaren Tagen eher fest und fruchtbaren wird er weich. Man braucht also eine gewisse Beobachtungszeit für die Relation.

Bei Kinderwunsch spielt sehr oft die Psyche eine Rolle. Man kann sogar jeden Tag Sex haben und trotzdem nicht schwanger werden. Das war bei unserem ersten Kind so. Ich bin einfach nicht schwanger geworden. Und dann sagte meine FA, also wir machen mal eine Temperaturkurve über drei Monate und dann kommen Sie wieder und wir schauen uns das mal an. Und da war ich sofort schwanger, weil ich davon ausging: o.k. also 3 Monate Temperatur messen und dann.... habe ich ein Ergebnis.

Liebe Grüße

Antwort von Juella,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo, ein unregelmäßiger Zyklus kann viele Ursachen haben. Wenn man über einen längeren Zeitraum die Pille genommen hat,kann es natürlich auch ein wenig dauern bis sich ein regelmäßiger Zyklus einpendelt. Wenn es hormonelle Ursachen hat,kann dies normalerweise über einen Bluttest beim Gyn abgeklärt werden. Z.b. das Pco-Syndrom das habe ich. Dadurch hatte ich einen sehr unregelmäßigen Zyklus,teilweise nur 2 x im Jahr. Bin trotz allem nun zum 2 Mal auf natürlichem Wege schwanger. Es gibt natürliche Methoden den Eisprung zu berechnen. Wie z.B. durch eine Temperaturkurve und Kontrolle des Zervixschleim. Gute Kurven kannst du auch online führen z.B. auf Urbia. Zudem gibt es die Möglichkeit von Ovulationstest. Ich hab es mit lezteren Mitteln sogar im ersten ÜZ geschafft,da ich vorher 4 Monate die Pille genommen habe und dadurch meine Mens noch was regelmäßiger war. Was den Test angeht,so kann es natürlich sein das es zu früh ist,weil du auch nicht weißt wann der ES war. Ich würde dir halt raten,dich erstmal nicht darauf zu versteifen ob du evtl. schwanger bist, sondern einfach mit den natürlichen Methoden anzufangen. Alles Gute und toi,toi,toi :)

Antwort von Evita88,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du hast die Pille erst vor drei Monaten abgesetzt, da ist es absolut normal, dass dein Zyklus noch unregelmäßig ist. Dein Körper muss jetzt erst mal wieder seinen Hormonhaushalt einrenken, das kann schon mal einige Monate oder gar Jahre dauern.

Schwanger werden kann man dennoch, vorausgesetzt, es findet ein Eisprung statt und die Gelbkörperphase ist ausreichend lang.


Da man seinen Eisprung nicht vorhersagen kann und die Berechnung fruchtbarer und unfruchtbarer Tage daher ohnehin viel zu ungenau ist, ist es am Besten, einfach regelmäßig alle zwei bis drei Tage unverhüteten Sex zu haben. So verpasst man den Eisprung nicht und hat gute Chancen, zu den ca. 70 bis 80 % der Frauen zu gehören, die innerhalb von 12 Zyklen schwanger werden.

Möchte man seine Chancen optimieren, kann man den Zyklus sympto-thermal beobachten. Tage mit hochwertigem Zervixschleim bzw. weichem und geöffnetem Muttermund sollte man entsprechend ausnutzen, weil diese einen möglicherweise nahenden Eisprung anzeigen. Die Temperatur zeigt dann an, wann der Eisprung tatsächlich vorüber ist. Rund zwei Wochen später ist die Menstruation fällig und man kann dann einen Test wagen.

Die Methode hilft einem also sowohl dabei, die Chancen zu optimieren, indem man einen möglicherweise herannahenden Eisprung erkennt, als auch dabei, unnötige (weil zu früh durchgeführte) Tests zu vermeiden.

Falls dich diese Möglichkeit interessiert, kannst du dir diesen Schnellkurs durchlesen, damit du einen Einblick in die Methode bekommst: http://www.uni-duesseldorf.de/NFP/nfpkurs.pdf

LG

Antwort von engel191982,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

hallo erst mal also ich hatte das selbe probleme das meine periode das sie so unregelmäßig kam trozdem bin ich schwanger geworten und das ganze dreimal . es gibt einige fraun die das problem haben das die periode unregelmäßig kommt dafür gibt es viele ursachen. warum du vielleicht jetzt noch nicht schwanger bist kann vielleicht daran liegen das du einfach zu viel über das thema denkst oder einfach zu viel stress hat. dazu kann ich dir nur raten wenn du stress hat versuche den stress los zu werden und auch den gedanken an ein kind denn dann klappt es meisten. sollte es dann doch nach einer weile nicht so sein das du schwanger wirst dann solltet ihr beide mal zum arzt gehen und testen lassen ob ihr beide gesund seit also zeugungsfähig

Antwort von lululula,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Naja, du wirst ja schon mal bei deinem Frauenarzt gewesen sein, der dich untersucht hat. Zumindest damals als er dir die Pille zum ersten Mal verschrieben hat, und da wird in der Regel auch nachgeschaut ob man überhaupt fruchtbar ist, oder nicht. War zumindest bei mir so. Dann denke ich auch, dass ihr euch auch Zeit lassen müsst, wenn du die Pille erst vor drei Monaten abgesetzt hast, dann muss sich dein Körper daran auch wieder erst gewöhnen. Und meines Wissens gibt es auch recht viele Frauen, die etwas länger brauchen, schwanger zu werden. Zudem kommt jetzt auch noch, da deine Periode noch unregelmäßig ist, was auch am absetzen von der Pille liegen kann, dann ist dein Eisprung auch unregelmäßig. Was das ganze natürlich noch verstärkt. Also ich würde mir an deiner Stelle mal keine Sorgen machen, lieber noch etwas ausprobieren und wenn es dann immer noch nicht klappt noch mal zum Frauenarzt gehen und noch mal untersuchen lassen.

Antwort von Sunnyday1981,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es kann an vielen Dingen liegen. Zum beispiel PCO (Polycystisches Ovarien Syndrom), an veränderten Hormonen, Schilddrüsenunterfunktion und auch am Übergewicht. Ich zB habe alle diese genannten Krankheiten. Ich habe etwa 20 kg abgenommen und meine Regel kam, anstatt alle 5-6 Monate jetzt alle 40 Tage!

Eine unzuverlässige Periode weist auch auf ein Problem mit dem Eisprung hin. Denn nach dem Eisprung kommt IMMER etwa 14-16 Tage später die Regel!

Lass dich bei deinem Frauenarzt mal auf die genannten Sachen durchchecken. Wenn ihr wirklich profesionelle Hilfe für ein Baby haben wollt, dann wendet euch an eine Kinderwunschklinik! Die haben da viel viel bessere Mittel.

Ich schlage auch vor du misst mal Temperatur und machst Ovulationstest. Dann siehst du ob du einen Eisprung hast!

P.S: Es muss aber auch nicht an dir liegen. sondern kann auch an deinem Mann liegen! Wenn kaum Schwimmerchen da sind, wird er, selbst wenn ein Ei da ist, sein Ziel nicht treffen!

Bei Fragen kannst du dich gerne an mich wenden :) Ich bin auch voll drin im Thema Babyplanung :) Stehe dir gerne mit Rat zu Seite!

Kommentar von darkgarfield,

danke für die ernstgenomene Meinung! Was ist den der Unterschied zwischen dem FA und der Kinderwunschklinik?

Kommentar von Sunnyday1981,

Die Kinderwunschklinik hat mehr Möglichkeiten zur Diaknose und zur Behandlung. Sie dürfen Medikamente einsetzen die der Frauenarzt nicht hat. Sie dürfen künstliche Befruchtungen vornehmen und sie Untersuchen auch gleichzeitig deinen Mann. Das tut ein Frauenarzt nicht. Sie stimmen die Behandlung auf euch ab.

Antwort von FrozenSoul234,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Habt einfach dann Sex wenn euch danach ist, sofern du fruchtbar bist und er Zeugungsfähig, wirst du früher oder später schon schwanger werden. Sex nach Terminkalender ist ohnehin nur unromantisch und stressig. Mach dir nicht so viele Gedanken.

Antwort von HarterBrocken,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

"Keine Sorge, Schatz. Das liegt sicher nur am Übergewicht." - Das ist, was eine Frau hören will, wenn sie traurig ist, weil sie nicht weiß, ob sie schwanger werden kann.

Antwort von Gremlin491,

Klar kannst Du schwanger werden - aber häufig dauert es nach Absetzen der Pille noch eine ganze Zeit bis es klappt - das geht selten auf Kommando! ;-)

Antwort von eierkuchenform,

Je verkrampfter und verspannter man sich verhält, desto weniger wird man schwanger.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community