Frage von xXSchuelerXx, 48

Kann man trotz einer SchilddrüsenUNTERfunktion UNTERgewichtig sein?

Kurz und knapp

Antwort
von LastLeviathan, 36

Ja, ich selber bin ein gutes Beispiel. Ich habe Morbus Hashimoto, also mein Immunsystem greift meine Schilddrüse an und ich habe daher effektiv fast keine Schilddrüsenfunktion.

Ich hatte mein ganzes Leben immer Probleme mit Untergewicht (ich hab zwischendurch die Pille genommen und da habe ich ein bisschen zugenommen) und bin nachwievor an der unteren Grenze zum Normalgewicht.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 16

Ja. Übergewicht entsteht bei dauerhaft mehr Kalorienzufuhr als Kalorienverbrauch. Das ist mit oder ohne weitere Erkrankungen so.

Antwort
von ichweisnetwas, 29

Ansich ist alles machbar ja.

Ich hab ne stark ausgeprägte Schilddrüsenüberfunktion sprich für mich ist es fast unmöglich zuzunehmen.

Dennoch hab ich es mal geschafft auf ganze 100 kg zu kommen musste da allerdings auch 3-4 mal soviel essen wie andere.

Genauso dürfte es umgekehrt sein man muss sich eben im sport ordentlich reinhängen dann geht das durchaus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community