Frage von jenna040701, 64

Kann man trotz einer Magersucht einen Hintern aufbauen?

Also meine Freundin ist magersüchtig und wir haben uns gefragt, ob sie trotzdem ihren Hintern aufbauen kann, weil sie kaum welchen hat.

Antwort
von Mignon4, 24

Du solltest weniger an ihren Po denken, als vielmehr an ihre lebensgefährliche Krankheit. Wenn Leben und Gesundheit auf dem Spiel stehen, hat die Form des Pos keinerlei Bedeutung. Ich denke, du bist dir gar nicht klar darüber, wie krank deine Freundin ist!

Wie soll ein Po aufgebaut werden können, wenn der Körper nicht die notwendigen Nährstoffe zugeführt bekommt, die er für eine gesunde und normale Entwicklung benötigt?

Wichtig für deine Freundin ist, dass sie sofort in ärztliche Behandlung kommt, um ihre Magersucht zu bekämpfen. Alleine schafft sie es nicht.  Sie kann lebenslange Gesundheitsschäden davontragen, wenn die Magersucht nicht geheilt wird.

Gute Besserung für deine Freundin! Pass auf sie auf! :-)

Antwort
von Greta1402, 59

Sie sollte erstmal ihren Stoffwechsel und ihre Gesundheit wieder aufbauen .
Sport kann bei Magersucht gefährlich werden .

Antwort
von Rupture, 39

Wenn sie wirklich Magersüchtig ist, hat sie 0 Chancen auf einen guten Arsch.

Mehr Essen, Stoffwechsel ankurbeln und eventuell sogar trainieren, dann kommt der ganz von selbst. Ohne genügend Masse auf den Rippen aber unmöglich.

Antwort
von Finni2013, 3

Ich hab keinen mehr, seit der Anorexie ... 

Antwort
von JollySwgm, 30

Wenn sie Magersüchtig ist, dürfte ihr Hintern ihr kleinstes Problem sein.

Antwort
von Lemonyh, 29

Woher nehmen? keine Nahrungszufuhr, keine Fettreserven. Kein Popo

Antwort
von Sillexyx, 35

Einfach mal wieder was essen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten