Frage von Furzfinger, 35

Kann man Top Tec 10 w 40 mit Molly 10 w 40 mischen?

Ist die Ölmarke entscheident

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 33

Man kann alle Öle mischen die für den Motor geeignet sind . Nur sollte man beachten das sich die Eigenschaften des Öls verschlechtern werden das Mischöl wird schlechter sein als das schlechtere Öl  selbst wen man ein teures Marken Öl nimmt  und dann ein ganz billiges die Mischung ist schlechter als das billige Öl  da kann das teuere 30 Euro der Liter kosten das bewirkt nichts das hat mit der Chemischen Zusammensetzung zu tun .

Antwort
von ArchEnema, 34

Entscheidend ist die Herstellerfreigabe, und nur die.

Alle modernen Öle sind prinzipiell untereinander mischbar, die Eigenschaften der Mischung liegen dann irgendwo zwischen denen der gemischten Öle.

10W-40 ist die Viskosität und sagt über die Eignung eines Öls erstmal fast nichts aus, sondern nur über die Fließfähigkeit (das ist interessant bei sehr kalten Wintern, wirkt sich aber auch negativ auf die Haltbarkeit und Schmierfähigkeit eines Öls aus).

Mir ist nicht ganz klar welche Öle du meinst. Top Tec ist eine Produktline von Liqui Moly, und mit "Molly" meinst du sicher auch Liqui Moly. Wäre also beides die selbe Marke...

Kommentar von Furzfinger ,

sorry ja ich meine Moly, und irgend ein anderes 10 w 40

Kommentar von ArchEnema ,

Prinzipiell ja. Die Rahmenbedingungen habe ich ja genannt.

Dein Motor erfordert irgendeine Ölnorm (z.B. "VW 502 00" oder "MB 229.3"). Steht im Handbuch bzw. kannst du beim Ölhersteller erfragen (die meisten haben auf der Website einen "Ölfinder", wo du dein Motormodel angibst und dann geeignete Öle genannt bekommst).

Ein 10W-40 von Liqui Moly das die Norm MB 229.5 erfüllt ist mit einem 10W-40 von Castrol das auch die 229.5 erfüllt mischbar. Da sind keine bösen Überraschungen zu erwarten.

Antwort
von Rizilaus, 35

Solange es keine Billigmarke ist, welche fuseladditive enthällt, sind Motorenöle mit der gleichen bezeichnung bedenkenlos mischbar.


Antwort
von Cici06, 27

Nich die Marke ist der entscheide Punkt sondern das Öl, 10w 40 is 10w 40... kannste beruhigt aufkippen, dein Auto wird sich über den Liter freuen wenn er was brauch :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten