Frage von adamgibi, 60

Kann man tiefgefrorenes Fleisch unbegrenzt auftauen und essen ohne dass man ins Krankenhaus muss wegen Lebensmittelvergiftung?

Das Fleisch riecht jetzt nicht unbedingt besorgniserregend wurde schon 2 mal aufgetaut. kann ich es noch verdrücken ohne notarzt hinterher? mfg

Antwort
von Hayns, 21

In Fleisch viel Eiweiß.

Eiweiß zersetzt sich schnell, wird dadurch unbekömmlich oder kann sogar giftig werden.

Die Empfehlung, einmal aufgetaute Lebensmittel nicht mehr wieder einzufrieren, wird zurzeit teilweise etwas "aufgeweicht".

Bei rohem Fleisch würde ich es auf keinen Fall riskieren.


Antwort
von Deichgoettin, 31

. kann ich es noch verdrücken ohne notarzt hinterher?

Beerdigungsinstitut geht auch in Ordnung :-)

Quatsch beiseite - nein, kannst Du nicht.

Einmal aufgetautes rohes Fleisch - egal welches - darf nicht wieder eingefroren werden.
Etwas anderes wäre es, wenn das Fleisch zubereitet, also gegart ist, dann kannst Du es wieder einfrieren.

Also - weg damit.

Antwort
von putzfee1, 27

Man kann rohes Fleisch auftauen, zubereiten und dann wieder einfrieren. Aber wenn man es dann wieder aufgetaut hat, sollte man es auch essen. Nochmal einfrieren ist nicht ratsam.

Antwort
von mistergl, 30

Eigebntlich sollte man rohes Fleich nur einem einfrieren bzw auftauen.

Ber wenn esnicht schon 6 Monate alt ist, oder so und nicht riecht, wird snoch essbar sein.

Soweit ich weiß sollte Fleich im guten Zustand in etwa geruchslos sein.

Antwort
von LaurentSonny, 26

Man darf nichts einmal aufgetautes wieder einfrieren! Daher weg damit

Antwort
von gibmirdeinholz, 11

vielleicht kannst du noch selbstständig ins Krankenhaus fahren

-nein solltest du nichtmehr essen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community