Frage von celo9, 52

Kann man sterben wenn man vom 10m Brett falsch aufkommt?

Ich habe neuerlich ein Film gesehen wo ein kleiner junge dann springt vom 10m Brett und er dann danach ins Koma gelang. Ich weiß es ist nur ein Film aber trotzdem seitdem Trau ich mich garnicht mehr vom 10m Brett zu Springen obwohl ich das morgen vor hatte ... Kann da was passieren ??

Antwort
von Panazee, 27

Wenn es ganz blöd läuft und man sehr unglücklich mit dem Bauch aufkommt , dann kann man innere Verletzungen davon tragen. Diese sind sicher nicht sofort tödlich, aber können dazu führen, dass man ins Krankenhaus muss. Würde so etwas öfter als 1 - 2 mal im Jahr passieren, dann kannst du annehmen, dass es in Deutschland keine 10 Meter Sprungtürme mehr gäbe, die auch "Nicht-Leistungssportler" benutzen dürfen.

Andererseits kannst du dir, wenn du beim Gehen stolperst und blöd hin fällst den Schädel brechen und sofort tot sein und das aus 0 Metern Höhen.

Es kann immer blöd laufen.

Beim Einsteigen in die Dusche ausgerutscht -> Tot.

Beim Verlassen des Hauses von einem Dachziegel getroffen -> Tot.

Beim Anschauen eines Fußballspieles einen Herzinfarkt bekommen  -> Tot

Am Besten du bleibst den ganzen Tag im Bett. Andererseits hört man aber auch von vielen, die im Schlaf gestorben sind. Vielleicht auch darauf verzichten? Aber es sterben auch Menschen, weil sie nicht mehr schlafen. Hmmm. Mist. Irgendwie endet dieses Leben anscheinend früher oder später immer tödlich.


Antwort
von Samika68, 36

Es kann sogar was passieren, wenn Du über eine Gehwegkante stolperst...

Gefahr ist relativ.

Wenn Du ordnungsgemäß vom 10-Meter-Brett springst und darauf achtest, wie Du auf's Wasser aufkommst, passiert wohl nichts.

Antwort
von HappyLanding, 30

Es kommt tatsächlich darauf an, wie du aufkommst. Von einem Kopfsprung ist für Anfänger oder Ungeübte allemal abzuraten, da das Risiko einer Nackenüberstreckung sehr hoch ist.

Mit den Füßen zuerst, dann brauchst du auch keine Angst haben.
LG

HappyLanding

Antwort
von diroda, 8

Du kannst auch in einer Pfütze ertrinken. Wenn du dir nicht sicher bist dann lasse es.

Antwort
von Hausi06, 13

Ja es ist möglich. Wasser ist hart als würdest du auf eine Betonweg aufschlagen, aber erst wenn es noch höher ist.

Antwort
von Schdow, 17

Hmmmmm... Is ne schwierige Frage wenn du auf dem Kopf fällst haste so ne 50 50 Chance entweder du liegst dann im komma oder wenn du richtig Pech hast kann es passieren das das Gehirn beschädigt wird.

Das ist nur meine Theorie. Ob das stimmt weis ich auch net genau ... Hab das nur mal so gehört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten