Kann man sterben wenn eine Fledermaus einen beißt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wieso wirst du von einer Fledermaus gebissen? o.O

Wildtiere können z.B. Tetanus übertragen. Dagegen sollte man unbedingt geimpft sein. Ansonsten sind die Tierbisse meist nicht gefährlich, es sei denn, die Fledermaus hatte eine spezielle, übertragbare Krankheit. Falls eine Wundbissstelle sich entzündet oder die Haut sich verändert oder man sich krank fühlt danach, muss man sofort zum Arzt. Ansonsten immer desinfizieren, wenn man von irgendwas gebissen wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
22.07.2016, 22:59

Tierbisse sind immer gefährlich!

Alle Tierbisse können z.B. eine Blutvergiftung auslösen, die unbehandelt tödlich sein kann. Das gleiche gilt für Tetanus und speziell für Fledermäuse gibts auch noch nen Tollwuterreger.

1

Ja, wenn sie tollwuinfiziert ist. Fledermäuse sind ein Reservoir für einen bestimmten Tollwurerreger. Sie sind qusi die letzten Wildtiere, die nach wie vor mit Tollwut infiziert sind/sein können.

Dazu kommt der Tetanus-Erreger, gegen den es aber eine Impfung gibt, die auch noch wirkt, wenn die Infektion frisch ist. Daher sollte man nach einem tierbiss immer schnellstmöglich den Tetanus-Status überprüfen lassen und sich ggf. schnell impfen lassen. unbehandelt kann auch ein Tetanus tödlich enden.

Außerdem kann jeder Biss von Tieren oder Menschen fiese Bakterien ins Blut schleusen, die eine lokale Infektion oder eine Blutvergiftung verursachen können.

Bei Tierbissen, die durch die Haut gehen, bitte immer direkt zum Arzt oder in eine Ambulanz gehen, egal welches Tier gebissen hat, das gilt auch für Bisse durch Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann indirekt sterben wenn die Fledermaus Tollwut hat und Überträgt. Aber damit eine bei uns heimische Fledermaus beißen würde müsste man sie schon mehr als nur arg bedrängen.  die bei uns heimischen Arten sind Insektenfresser und eher sehr scheu was Menschen angeht. Man Anfassen wird man nicht krank und sie fliegen auch nicht in die Haare usw.  Ein Biss kann sich wie andere auch übel entzünden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sind leider die häufigsten Tollwut-Überträger. An Tollwut kann man sterben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
23.07.2016, 10:19

Nein, sie sind nicht die häufigsten Tollwut-Überträger. Woher hast du diese info?

0
Kommentar von ApfelTea
23.07.2016, 12:21

jupp. Weil man sie nicht impfen kann

0

Nur wenn die Fledermaus Tollwut hat oder irgend einen anderen gefährlichen Krankheitserreger überträgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ungefährlich ist es nicht, denn Du weißt nichts über evtl. Vorerkrankungen des Tieres und könntest Dich verifizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht so ganz ungefährlich, denn es gibt eine spezielle Art der Fledermaustollwut, die aber selten auf den Menschen übergeht, lies auch hier:

http://www.tierarzt-saar.de/default.aspx?PID=62

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sterben ? nein
krank werden ? normalerweise nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
22.07.2016, 22:57

Wenn du das glaubst, lies mal meine Antwort.

0