Kann man statt „Ich kann stundenlang ohne mich zu rühren, am Strand sitzen, während mein Blick über die unermesslichen Weiten der Wasserfläche schweift“ ...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann stundenlang, Komma ohne mich zu rühren, Komma am Strand sitzen, Komma während mein Blick...

Die ersten beiden Kommas stehen, um die Infinitivgruppe abzutrennen. Die Kommas müssen stehen, weil die Infinitivgruppe mit "ohne" eingeleitet wurde. Siehe Regel 117.1: http://www.duden.de/sprachwissen/rechtschreibregeln/komma#K117

Das dritte Komma muss stehen, um Haupt- und Nebensatz voneinander zu trennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
03.12.2015, 13:55

Danke für den Stern! =)

0

"Ich kann stundenlang, ohne mich zu rühren, am Strand sitzen, während…“

oder

"Ich kann stundenlang ohne mich zu rühren am Strand sitzen, während…“

Nimm eher die letztere Variante, ohne Beifügung (Apposition).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?