Frage von Somebodyyy, 25

Kann man Spiele und Programme auf anderem Datentrager installieren wo nicht das Betrdrauf ist?

Hallo

Kann man eigentlich Programme und zum Beispiel Spiele, auf Datenträger installieren wo nicht das Betriebssystem drauf ist. Also auf einem anderem Datentrager. Muss man die sachen auf dem Datenträger wo das Betriebssystem drauf ist installieren? Zum beispiel habe ich eine ssd und eine hdd. Das Betriebssystem ist auf der ssd. Kann ich jetzt trotzdem Zum beispiel Battlefield auf der hdd installieren?

Danke

Antwort
von PWolff, 9

(Ich gehe mal davon aus, dass du Windows als Betriebssystem hat. Bei anderen Betriebssystemen gilt dasselbe.)

Bei Programmen, die sich an die Windows-Standards halten, ist das überhaupt kein Problem. Bei der Installation wirst du gefragt, in welchen Ordner du das Programm installieren willst - hier gibst du den gewünschten Ordner auf der HDD an und der Installer erledigt den Rest.

Der Installer wird zwar meistens ein paar kleinere Hilfsprogramme und ein paar Schriftarten auf die Systempartition schreiben, aber das hält sich in engen Grenzen.

Das Programm (das Spiel) selbst wird seine Einstellungen und Spielstände in deinem Benutzerordner speichern, den kann man auch auf eine andere Partition auslagern, das ist aber etwas komplizierter.

Bei Programmen, die sich nicht an die Windows-Standards halten - viel Glück! [/sarcasm]

Bei einem Spiel: Schau am besten in den größten Internet-Foren zum Spiel nach, die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass andere so was schon vor dir versucht haben und bei Problemen dort nachgefragt haben.

Antwort
von BlackLunatic, 10

absolut kein Problem. Du kannst bei der Installation immer auswählen, wo das Programm/Spiel hingespeichert werden soll.

Antwort
von DarkxAxngel, 5

Also wenn Win7 auf ssd ist und noch eine HDD hast kannst du dort wie normal deine Spiele "installieren". 

Programme wie Steam & Co können extra in den Einstellungen einen weiteren Spieleordner angeben werden, so sind die Spiele von steam Portable/Mobil

Antwort
von hanfmannlein, 8

Klar geht das, man kann in Notfällen das meiste auch in der Registry ändern, was aber sehr selten vorkommen sollte.

Antwort
von Spinatlasagne, 7

bei manchen Sachen geht´s , bei manchen nicht

wirst beim installieren normalerweise drauf hingewiesen , oder klickst beim installieren auf "benutzerdefiniert" oder so

Antwort
von 486teraccount, 6

ja beim Installationsassistent nur den Laufwerksbuchstaben / Pfad anpassen

Antwort
von Daddelpaalme, 2

ja, kannst alles auch auf usb sticks, oder DVDs installieren, wenn genug platz drauf ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten