Frage von aaahhhaaa123 03.11.2010

Kann man Sozialstunden in eine Gefängnisstrafe umtauschen ?

  • Antwort von fragesteller2 03.11.2010
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    wenn du die sozialstunden nicht leistest ist es gut möglich. das der staatsanwalt direkt die männerpansion für dich beantragt. Das brauchst du nicht tun

  • Antwort von Dea2010 03.11.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Du willst dir freiwillig deine gesamte Zukunft versaubeuteln?

    Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!

  • Antwort von Powerbass 03.11.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Du bekommst Sozialstunden , weil du darauß lernen sollst und nicht im Knast, abhängen sollst.

  • Antwort von Ristic 03.11.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn du deine Sozialstunden nicht machst kann es passieren das du einen Arrest absitzen musst. Das hebt aber nicht deine Sozialstunden auf. Die musst du danach trotzdem machen. Wenn du Mist baust musst du halt dafür gerade stehen. Wenn du darauf keinen Bock hast, dann bau halt keinen Mist.

  • Antwort von Bassey 03.11.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn du ja jetzt schon weißt, dass das ganze mit einer menge Sozialstunden enden wird, dann wusstest du dies wohlmöglich auch als du, was auch immer du getan hast, was angestellt hast. Also heul nicht rum! Wer Mist bauen kann, der kann auch mal nen tierischen Tritt in den Allerwertesten dafür kassieren. Unser Rechtssystem ist doch kein Ponyhof!

  • Antwort von jamaga1 03.11.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Nein, Du bist ja bei Gericht nicht auf dem Jahrmarkt. Leistest Du Deine Sozialstunden nicht ab, bekommst Du sicherlich eine Haftstrafe. Die fällt aber dann höher aus, als wenn Du Deine Sozialstunden "umtauschen" würdest.

  • Antwort von Drummy 03.11.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    OK, nur mal um das klarzustellen. Dir wird mit den Sozialstunden die Möglichkeit gegeben, mit "guter" Arbeit außerhalb der HAFT über Dein Fehlverhalten nach zu denken, also sieh es bitte doch als Chance und nicht als Strafe.

    Natürlich kannst Du immer noch in den Knast kommen, aber wenn Du mal dort warst-weiss ich nicht, ob Du das immer noch wollen würdest !

    Denk nach und denke positiv.

  • Antwort von maiki01 03.11.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Inhaftierte wären glücklich, wenn die ihre Strafe in Sozialstunden umwandeln könnten.

    Wie kommt man auf so eine Idee, freiwillig in den Knast zu gehen???

  • Antwort von m0belix 03.11.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    mc alcatraz :P aber hey kollege. sozialstunden kriegst du noch als jugendsünde durch, aber versuch nem zukünftigen arbeitgeber mal den knastaufenthalt zu erklären...

  • Antwort von elabani 03.11.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    man kann sozialstunden in eine geldstrafe umwandeln lassen das weiß ich,genauso kann es sein wenn du deine sozialstunden nicht machst das du dann in den knast kommst,hatte auch schon welche

  • Antwort von Lilie99 26.02.2011

    dh :du wärst lieber im gefängnis als zu arbeiten ???

  • Antwort von Aqqro 04.11.2010

    ja, des ist möglich

  • Antwort von fredric 03.11.2010

    Von selber nicht;aber scheinbar wird es dazu kommen; ob das die richtige Lösung ist??? http://www.frag-einen-anwalt.de/forumtopic.asp?topicid=104534&

  • Antwort von aaahhhaaa123 03.11.2010

    das ihr gleich so scheiße unfreundlich sein müsst ich hab ne normale frage gestellt .., hab meine antwort bekommen und nun is gut .. soo danke .

  • Antwort von steini1 03.11.2010

    Bist du zu faul? Arbeit liegt dir wohl nicht?

  • Antwort von aaahhhaaa123 03.11.2010

    schade ...-.-

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!