Frage von Janouschka, 51

Kann man so gesund, schnell abnehmen?

Hi. Wenn ich 2-3 Mal die Woche Joggen gehen würde, kleinere Portionen esse, auf Wasser umsteige und vielleicht auch noch ein bisschen Krafttraining mache, kann ich dann gesund und einigermaßen schnell abnehmen? Gehe nebenbei auch 2 Mal die Woche Zeitungen austragen, wodurch man auch einige kcal verbrennt. Hatte es vor längerer Zeit versucht mit Low Carb, bin dann von 58kg auf ca 54kg runter. Hatte das Gewicht aber auch schnell wieder drauf, bis ich letztendlich 63kg wog. Vor kurzem habe ich dann angefangen auf Kalorien zu achten, doch jetzt bin ich schon wieder bei knapp 60kg... Halte einfach nicht durch. Werde danach aus irgendeinem Grund immer nutellasüchtig.. Naja. Meint ihr, es könnte auf diese Weise klappen? Hat sonst noch wer Tipps für Motivation etc? Schon mal danke im vorraus :)

Antwort
von MeineKrim, 12

Also , Low carb ist prinzipiell für die meisten menschen nicht geeignet und alltagsuntauglich.  Zuerst solltest du dir die Bedeutung des Wortes Diät bewusst machen , denn mit Diät ist ursprünglich eine langfristige,bewusste und gesunde Ernährung und nicht " Ich bin mit meiner Figur unzufrieden und achten mal ein paar Wochen auf meine Ernährung und esse danach wieder was ich will."

1.Zu Beginn musst du dir realistisch überlegen was du bereit bist zu geben und welches Ziel du erreichen willst. Orientiere dich nicht an irgendwelchen Freunden Stars oder sonst wenn , sondern überlege dir was DU willst. Denk dran , damit das ganze nachhaltig funktioniert musst du deinen Ernährungsstil so anpassen das du in permanent umsetzen kannst.

2. Wenn du weißt was du geben und erreichen willst , entwickle einen Plan. Auf Wasser umzusteigen und 2-3 Mal die Woche Joggen zu gehen klingt schonmal gut. Aber "ein bisschen  Kraftsport" ist zu unpräzise. Du willst Kraftsport integrieren ? Gut dann entwickel dir einen Trainingsplan der zu dir passt, informiere dich,frag nach und probier aus.

3. Bei dem Punkt der Ernährung kannst du dir zwar einen strickten Ernährungsplan aufstellen, das ist sicherlich am effektivsten , aber die Frage ist ob du wirklich in der Lage bist sowas durchzuziehen. Bist du nicht? kein Problem, das Wichtigste ist das du dich informierst und dir bewusst bist was du dir gerade reinschaufelst und kannst abwägen ob es wirklich nötig ist jetzt zu sündigen(Kosten/Nutzen Faktor). Verbanne ungesundes aus deinem Alltag und mach z.b Süßigkeiten zu einenem besonderen Highlight , so erreichst du nicht nur deine Ziele, sondern machst diese Sünden auch zu einem besonderen Genuss. Bei besonders hartnäckigen und regelmäßigen Verlangen nach dem Ungesunden hilft es z.b die Nutella schlichtweg außer Reichweite und aus dem Sinn zu bringen, nicht mehr kaufen oder in einen schwer erreichbaren Schrank stellen. Außerdem sollte man hilft es gesunde Ersatzprodukte wie z.b Obst zu suchen. ich kann dir versprechen , ist einmal die Entwöhnung von übermäßigen Zuckerkonsum und co überwunden , geht das Verlangen zurück und es wird leichter..Durchhalten!

4. Absolut wichtig ist das du niemals hungerst ! denn dies hat zur folge das deine Muskulatur abgebaut , das Bindegewebe schwächer(mehr "Schwabel") und dein Stoffwechsel zurückgefahren wird und du somit schneller zunimmst.(JoJo-Effekt). Wenn du bei der Wahl deiner Nahrung auf die Relation von Brennwert und Sättigung(Glykogen-Index)und nicht zu schnell isst, kannst du bedenkenlos essen bis du satt bist.

ich hoffe das hilft

lg Tobi

Antwort
von isabella354, 20

Hey ja es würde schnell gehen, aber falls du die Lust verlierst so oft Sport zu machen, dann kommst du schnell inn den Jo-Jo Effekt. Aus dem Grunde solltest du es lieber langsamer angehen und nicht sofort 10 mal in der Woche was sportliches tun, ist außerdem für dein Kreislauf nicht gut. Falls du schwimmen kannst, würde ich dir diese Sportart vorschlagen :)

Antwort
von FirePhoenix242, 30

Besorge dir am besten Almased . Das hat alles was ein Normaler Tag mit ausreichen essen in einem Glass. Das ist ein Pulver das du mit Wasser vermischen musst

Kommentar von MeineKrim ,

nicht sehr empfehlenswert

Kommentar von FirePhoenix242 ,

Naja, es hilft und ist auch nicht wirklich ungesund aber sonst tut der/die Fragensteller/in Ja schon das aller beste was man machen kann

Antwort
von user023948, 7

Wie groß bist du denn?

Kommentar von Janouschka ,

ca 1,67m

Kommentar von user023948 ,

Weniger als 57 Kilo wären aber Untergewicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten