Frage von peachesx3, 73

Kann man so etwas in die Bewerbung schreiben oder sollte man es nicht tun?

Hi , wie oben steht bin ich am Überlegen mit einer Bewerbung. Es geht um eine "Qualifikation" aber ich weiß nicht ob ich das schon schreiben soll. Also es geht um Spanisch. Ich lerne es jetzt seit einem halben Jahr in der Schule und habe halt jetzt ein paar "Grundkenntnisse" , welche aber nunmal wirklich noch nicht einsatzfähig sind. Lernt man halt nicht so schnell im Nebenfach. Naja , ich kann halt kleine Texte schreiben was man so am Wochenende machen will, und bin halt besser mit den Regeln der Sprache vertraut. Ich lerne auch gern und möchte es weiter ausbauen nach der Schule (am liebsten in der Arbeit ). Zudem habe ich bisher fast nur Einsen und es ist mein bestes Fach. Lange Rede kurzer Sinn. Ist es ok das in eine Bewerbung zu schreiben , also Spanisch Grundkenntnisse, oder meint ihr dazu muss man schon mehr wissen und das reicht nicht aus als Grundkenntnisse? Ich suche Jobs mit Sprachen also würde es schon einen Unterschied machen. Danke euch. LG.

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 13

Um was für Jobs geht es, bei denen du dich bewerben willst?

Wenn du zur Schule gehst, kann es sich doch nur im Aushilfsjobs in Deutschland handeln??? Und wenn Spanisch verlangt wird, dann sicherlich mehr als ein halbes Jahr Einführung in die Sprache.

Kommentar von peachesx3 ,

Nein, ich hab ja bald den Abschluss. Es geht um Ausbildungen im Büro. Büromanagement/ Kauffrau ....... 

Antwort
von Blackmouse2, 39

Du kannst es in dem lebenslauf ubter Sprachkenntnisse schreiben wenn du mehr als nur deutsch und englisch Kenntnisse hast

Antwort
von Dotter1981, 20

Wenn es bei dem Job explizit um Sprachen geht, dann solltest du es in jedem Fall mit in das Anschreiben schreiben, ansonsten gehören Sprachkenntnisse in den Lebenslauf (ggf. mit dem Vermerk "Grundkenntnisse" oder "Muttersprche" etc.)

Kommentar von peachesx3 ,

Es geht um Kaufmännische Jobs wo mehrere Sprachen ja eigentlich immer gut ankommen aber es steht nicht immer in der Beschreibung.

Kommentar von Dotter1981 ,

Egal was in der Beschreibung steht: Du hältst es für wichtig, also solltest du im Anschreiben darauf hinweisen. Im Lebenslauf führst es natürlich trotzdem auf (bei deinen persönlichen Daten).

Antwort
von michamama, 13

ich würde schreiben, dass Du Spanisch lernst. Also so zum Beispiel 

"ich lerne zur Zeit Spanisch"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community