Kann man so eine Wohnung nehmen..Schimmel...?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Lehne Auf jedenfall diese Wohnung ab den  Schimmel entsteht immer wen nicht  genpgen gelüftet und geheizt wird und an dieser stelle bedeute es das dort Auch keine Vernüftieg wärmedämmung ist um so einen schimmel zu entfernen ist es notwenideg das badezimmer erstmnal an eine Lüftung anzuschließen gut zu dämmen und vorher muß der gesamte putz auch noch von der Wand und die Feuchtiegkeit entzogen werden.Da helfen keine Haushaltsmittelchen. Verlange den aktuellen energieausweis der Wohnung den dort muß ja auch stehen ob es eine Wärmedämmung gibt .Mus zb feuchtiegkeit aus der wand gezogen werden kann es schon mal 2-3 Moante dauern bis alles raus ist und dan muß es ja auch noch neu verpuztz werden.Wen das sogar schwarzer schimme ist das lass das mit dieser Wohnung auf jeden fall.Du kanst vom Schimme Auch eine Atemwegserkankung bekommen und schlimmeres zb eine Gehirn Erkrankung.Mit einer Vernüftiegen Belüftung würde erst gar nicht schimmel entstehen. Also besser finger weg außerdem wird sich auch keiner um dich kümmern wen was anderes vorlegen sollte das ist in diesem fall nicht auf die mieterin zurückzu führen das dort schimmel ist Sondern auf die Genosenschaft selber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du kannst die Wohnung nehmen wenn:

Sichergestellt ist, dass du entweder ein Dachflächenfenster einbauen darfst (geht oft aus Brandschutztechnischen Gründen nicht, wenn du zu dicht am Nachbar bist und das Gebäude eine bestimmte Höhe hat) oder einen Entlüftungsschacht mit Ventilator über Dach führen darfst.

Ansonsten wirst du das Schimmelproblem definitiv nicht in den Griff bekommen. Falls eine der beiden Möglichkeiten realisiert werden kann, erhältst du eine preisgünstige Dachgeschosswohnung.

Schimmelgerüche und übrigens jegliche Art von Gerüchen beseitigt man mit einem Ozongenerator. Haben meist Firmen die sich mit Schimmelpilzsanierung oder Brandsanierung beschäftigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das lässt sich nur durch neue Lüftungen lösen. Da musst du einen Fachmann in deiner Nähe beauftragen, die notwendigen Baumaßnahmen zu berechnen. Wenn dein Vermieter dann bereit ist, die Kosten zu übernehmen (schriftlich) , dann kannst du die Wohnung nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schimmel kann man nicht einfach so entfernen. Nicht dauerhaft. Und weil Du ja auch kein Fenster oder keine Entlüftung im Bad hast, kehrt er schneller zurück als Dir lieb ist. Tu Dir das nicht an. Schimmel kann Deine Gesundheit  ernsthaft gefährden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ablehnen!
Wenn man bereits als Laie selbst "offensichtliche" Mängel erkannt hat, sollte man hiervon die Finger weglassen.

Diese Wohnung ist nicht völlig umsonst so "günstig"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein aufkeinen Fall! Nachher wirst du noch krank davon !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du weitere, eventuell verdeckte Schäden durch den Schimmel nicht erkennen kannst würde ich dir von diesem Angebot abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mausiiiii80
31.10.2015, 20:51

danke das ist auch meine meinung

0