Frage von Afg10, 26

Kann man sitzen bleiben wenn man bei der Mathearbeit den Namen beim Datum schreibt und umgekehrt?

Man weiß ja nie

Antwort
von Meganx123, 3

Ich glaub der Lehrer wir nur irgendnen Kommentar drunterschreiben wie "Lesen muss gelernt sein" oder so😂

Antwort
von thetee99, 3

Nein, dass kann nicht passieren. Vllt. kriegst du aber extra Punkte... aber auch nur wenn du den richtigen Namen einträgst.

Auf der anderen Seite, wenn du Punkte abgezogen bekommen würdest, könntest du dich ja beschweren, weil es bestimmt nicht als Stoff für die Klausur angekündigt wurde... dann kann es aber höchsten sein, dass du in die Behindertenwerkstatt kommst...

Antwort
von SebRmR, 7

Für eine Versetzung ist die Leistung aller Fächer innerhalb eines Schuljahres ausschlaggebend, nicht die Leistung einer Klausur.

Wenn du ganz viel Pech hast, könnte es sein, dass du für diesen Fehler einen Punktabzug bekommst. Dieser Abzug verändert deine Note in der Arbeit. Diese Arbeit drückt deine Jahresnote so weit herunter, dass du sitzenbleibst unter Berücksichtigung deiner anderen Noten.

Du gehst doch nicht erst seit gestern zur Schule, oder? Dann sollte man doch wissen, wieviel Einfluss eine Arbeit auf das Zeugnis hat. Schreibt man heutzutage nicht mehr 3 Arbeiten pro Halbjahr? Gibt es keine mündlichen Noten mehr? Ist deine gesamte schulische Leistung so schwach, dass eine evtl. schlechtere Klausur schon versetzungsgefährdend ist?

Antwort
von Tessa1984, 4

so lange der lehrer zuordnen kann, zu wem dein arbeitsblatt gehört, wird das kein problem werden. falls nicht - hagelt es eine 6...

sollte sich der lehrer weigern, das zu akzeptieren, nur weil du die felder verwechselt hast, dann kannst du immernoch veto einlegen.

viel glück

Kommentar von paulklaus ,

Falsche Metapher ! Es kann Sechsen (EN GROS) hageln (!), aber nicht eine einzige...

pk

Kommentar von Tessa1984 ,

dass dir nix anderes zum meggern einfällt, nehm ich als kompliment :-)

Antwort
von Wepster, 12

Ich rate dir nicht drüber nach zu denken, im Grunde ist das kein Problem.

Antwort
von BenutzerAndi, 7

Klar kann man.
Habe es auch mal gemacht
War in der 7. klasse und musste deswegen zurück in die 1. in der man singen und klatschen lernt....

Antwort
von Matermace, 14

Eigentlich nicht, ich frag mich aber wie man das hinbekommen sollte wenn man lesen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten