Frage von MissesMalfoy, 134

Kann man "Sitte" im Bezug auf Polizisten schreiben?

steht oben :)
Danke im Voraus

Antwort
von gadus, 117

Sittenpolizei oder Sittendezernat (umgangssprachlich mit Sitte abgekürzt) dient als Bezeichnung für mit der Ausführung von Maßnahmen betraute amtliche Organe (Polizei), welche auf die Beförderung der allgemeinen Sittlichkeit gerichtet sind. Es handelt sich um eine Abteilung der
Sicherheitspolizei, die bei Verstößen gegen die öffentliche Ordnung mit
sittlicher Ursache eingreifen muss.[1] Quelle:https://de.wikipedia.org/wiki/Sittenpolizei  Wie du siehst,ist "Sitte" eine spezielle Abteilung der Polizei.   LG  gadus

Kommentar von rampe6 ,

... das ist aber die völlig veraltete Definition....

Kommentar von gadus ,

Du kannst ja fuer wiki ein update schreiben.   LG  gadus

Antwort
von Christi88, 85

Wenn du mit dem Wort Sitte die Polizei beschreiben willst eher nicht. Wenn du aber SItten der Polizei ansprechen willst, warum nicht?

Kommentar von MissesMalfoy ,

es ist so: ich habe im Internet nach einem anderen Wort für Polizei gesucht… Dann stieß ich auf das Wort "sitte". mein Satz heißt so: "[...] doch niemand der Sitte nahm sie war."
hätten Sie eventuell ein anders Wort für Polizei? (bitte nicht Ordnungshüter, weiße Mäuse, Bullen, Freund und helfer oder Helfer in grün) ^^

Kommentar von Christi88 ,

Habe mich eben mal schlau gemacht, und sehe, das Wort "Sitte" wird wirklich für Polizisten verwendet... Hier noch ein Link:

http://www.sprachnudel.de/tag/polizei

"Bewaffnete Briefträger" find ich gut. xD

Antwort
von rampe6, 85

Mit der "Sitte" ist landläufig das Dezernat für Sexualdelikte sowie, falls vorhanden, die entsprechende Fachdienststelle für das Rotlichtmilieu/Prostitution gemeint.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community