Frage von unbekannt2248, 44

Kann man sie zusammensetzten?

Habe ein 3 Jähriges Kaninchen (männlich), kann ich es mit einem jungen Kaninchen zusammensetzten? (Ebenfalls männlich). Der ältere kann nicht kastriert werden weil er keine Narkosen verträgt. Und länger möchte ich ihn nicht alleine lassen, aber da müsste ich ja bis der kleine wächst. Ein Weibchen kann ich nicht nehmen, brauche eure Hilfe. Habe schon gesagt das ich den kleinen möchte und ihn in 4 tagen nehme.

Antwort
von Jeanie1992, 16

Unkastrierte Männchen passen einfach nicht zusammen. Hol dir ein in etwa gleichaltriges Weibchen dazu (doch auch dann muss der Rammler kastriert sein). Sprich am besten mal mit deinen behandelnden Tierarzt, im "Notfall" kann so eine Narkose "rückgängig" gemacht werden.

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 5

Hi,

das was Du da vor hast geht nicht, denn alle Mänchen müssen immer kastriert werden, denn sie leiden unter ihrem Vermehrungstrieb und können aufgrund ihrer Aggressivität nur alleine gehalten werden, was Tierquälerei ist!

Daher musst Du ihn kastrieren lassen! Geh dafür zu einem kaninchenerfahreren Tierarzt... ;)

Wenn er kastriert ist dann kann sein neuer Partner ein kastr. Männchen oder ein Weibchen sein. Der Altersunterschied sollte nicht mehr als 2-3 Jahre sein, und keines der Tiere darf jünger als 4 Monate sein, da dieses sonst Verletzt werden kann da der Knochenbau und die Haut noch nicht stark genug für Rangkämpfe sind.

Und, die Kaninchen müssen vergesellschaftet werden. Nicht einfach zusammen setzen und nicht Käfig-an-Käfig zusammen stellen...

Hier findest Du alles Wissenswerte über Kaninchen:

Gruß

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 21

Hi du,

wieso sollte er die Narkose nicht vertragen? Es gibt nicht die Narkose, eine Narkose kann über ganz verschiedene Medikamente erreicht werden.

Einen dreijährigen, unkastrierten Rammler mit einem unkastrierten Jungtier zusammen vergesellschaften zu wollen (einfach zusammensetzen geht nie!), ist ein Garant für Verletzungen. In der Regel bekämpfen sich unkastrierte Rammler massiv, manchmal sogar bis zum Tod.

Tu deinem Kaninchen einen Gefallen und lass ihn kastrieren, wenn er mit einer Narkose Probleme hat, dann sprich das an und such mit deinem Tierarzt zusammen eine andere raus!

Selbst wenn das Risiko hoch ist, alles ist besser, als dass er weiterhin allein lebt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community