Kann man sie eine Muslimin nennen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten


Deine Freundin glaubt an Allah und sie ist unabhängig davon wie genau sie es mit ihrer Religion nun hält, letztendlich eine Moslemin und damit unterscheidet sie sich in nichts von vielen anderen Gläubigen, ob das nun Christen sind oder Juden oder Buddhisten oder Hindus und was auch immer. Sie alle sind Anhänger ihrer jeweiligen Religion und das vollkommen unabhängig davon, wie sehr sie sich an deren Vorgaben halten oder nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JZG22061954
08.09.2016, 11:35

Danke für den Stern.

0

Hallo

Die Frage ist ob sie Allah s.w.t als einzigen anbetunswürdigen Gott und Muhammed als seinen Propheten anerkennt .
Wenn sie das tut dann ist sie eine Muslimin , falls sie die Religion nicht praktiziert ( nicht betet usw ) keine besonders gute aber sie ist trotzdem eine Muslimin .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein muslim zu sein bedeutet nicht dass man muslimisch aufgewachsen ist, muslimische eltern hat oder die muslimischen feste feiert, denn den islam und den glaube an gott hat man im herzen und zeigt sie in taten. Jeder sollte für sich wissen ob der ein muslim ist oder nicht. Es steht uns nicht zu über andere zu urteilen.

Hoffe ich konnte deine frage beantworten, kannst immer gerne fragen, helfe wo ich kann:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist dennoch muslimin.
Die ihre Religion nicht gut genug kennt - praktiziert.
Würde ich mal sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an was man unter ungläubig versteht. Das Nichteinhalten von Religion alleine begründet noch keine Ungläubigkeit nach Meinung der meisten Muslime. Erst wenn man die Regeln der Religion als überflüssig, altmodisch oder ungültig bezeichnet, wird man ungläubig. Also wenn man ganz genau weiß dass man bestimmte Dinge machen muss, aber ein Gebot des Koran bewusst als ungültig erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, in Anlehnung an den Begriff "Deutscher mit Migrationshintergrund" würde ich sie bezeichnen als "Atheistin mit moslemischem Hintergrund".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wem ist geholfen bei derlei Klassifizierung?

Nenn sie deine Freundin, Mädchen, Frau oder auch einfach Mensch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an. Hält sie sich selbst für eine Muslimin? Wenn ja, dann ja. Wenn nicht, dann nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt 2 Varianten das glauben und das leben ein Moslem bist du auch wenn du nichts machst aber an gott bzw allah glaubst aber nicht praktizierst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehm..neeee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie würdest du sie den nennen, wenn sie sagt, sie sein eine Muslimin? Woher willst du wissen, das Sie ungläubig ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lackycookie
06.09.2016, 13:51

Wie sollte ich sie denn nennen?! Und ich weiß es weil sie's mir erzählt hat.

0

Nein, eine Muslimin ist deine Freundin mit ihren Eigenschaften dann wohl eher nicht.

Viele, welche sich in Deutschland darauf berufen, Muslime zu sein, sind das, religiös betrachtet nicht wirklich, denn sie sind weder strikt islamgläubig praktizierend, noch kennen sie die Inhalte "des muslimischen Glaubens" näher.

Für sie gilt überwiegend, dass sie den Begriff "Muslim" als Ausdruck für ihre Kultur und als Überbegriff ihrer Nationalität verwenden, um sich so von der Mehrheitsgesellschaft abzugrenzen.

Umgekehrt sind auch für sie beispielsweise die Europäer pauschal aller "Christen", obwohl sich darunter bekanntermaßen auch die vielen Ungläubigen und Atheisten befinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hummel3
06.09.2016, 15:11

Eine Frage zusätzlich! - Warum willst du für diese Freundin überhaupt einen Namen finden, welcher sie nur auf ihre Religion oder sogar Ungläubigkeit begrenzt? 

1

Kommt drauf an, für was sie sich hält.

Deine Einschätzung spielt da überhaupt keine Rolle.

Das geht dich nichts an und betrifft nur deine Freundin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du weinachten feierst bist du auch nicht Automatik christ?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lackycookie
06.09.2016, 13:49

Sonder was ist man denn dann?

0
Kommentar von Susii01
06.09.2016, 14:27

einer der durch gruppenzwang und traditionen unnötig geld ausgibt.

1