Frage von deero1992, 57

Kann man sich wirklich geld bei ihm leihen, hat damit jemand erfahrung?

In gießen beim berliner platz giebt es so nen pakistaner der einen an und verkauf führt und ich habe gehört das man sich da wohl geld leihen kann.

Antwort
von LiselotteHerz, 56

Ich habe mal gegoogelt, das ist ein Pfandhaus. Ich würde dort nur etwas versetzen, wenn Du auch weißt, dass Du es wieder auslösen kannst. Pfandhäuser leben davon, dem Kunden einen ganz kleinen Anteil des Wertes auszuzahlen, da sie in den meisten Fällen damit rechnen können, dass das Objekt nie wieder abgeholt wird. Sie profitieren natürlich davon, weil sie den Wertgegenstand nach einer gewissen Frist einfach weiterverkaufen können. lg Lilo


Antwort
von Mignon1, 57

Nach deiner Beschreibung scheint es sich um ein Pfandhaus zu handeln. Wenn das so ist, bekommst du nur Geld, wenn du Wertgegenstände verpfändest. Allerdings ist der Geldbetrag immer unter dem tatsächlichen Wert des Gegenstandes. Der Pfandleiher will sichergehen, dass er den Gegenstand mit Gewinn weiterverkaufen kann, solltest du ihn nicht innerhalb einer vereinbarten Frist abholen/auslösen, indem du die Pfandsumme an ihn zurückbezahlst.

Antwort
von InternetJunge, 51

Hört sich sehr unseriös an, also ich würde das lassen.

Antwort
von ghasib, 44

Lass da die Finger weg. Himmel da zahlst du mehr Zinsen als Keditsumme

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten