Frage von xunis, 35

Kann man sich Welten vorstellen, die sich real anfühlen?

Mich beschäftigt diese Frage schon seit längerem. Kann man sich mithilfe seiner Vorstellungskraft oder einem Vorgang, welcher das Gehirn in einen speziellen Zustand weckt, sich in eine andere Welt begeben, welche nur in unserem Kopf stattfindet? Ich habe schon von luzidem Träumen gehört, da scheint das möglich zu sein. Man nimmt alles wahr wie in der reellen Welt (habt ihr vielleicht auch schon in einem Traum gehabt), nur, dass man den Traum selber steuern kann.

Gibt es echt eine Möglichkeit, solch ein Zustand oder einen ähnlichen auf anderem Weise als luzid Träumen hervorrufen zu können? Würde mich sehr interessieren! Habt ihr vielleicht schon Erfahrungen damit gemacht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von minime6114, 13

Es gibt Menschen die sind eben verträumter und leben in ihrer eigenen Welt. Sie Tagträumen. Es gibt auch die Traumwurzel, die leider in Deutschland illegal ist. Man brüht sich diese auf in Form eines Tees. Man schläft dann wirklich, träumt aber viel intensiver. Mit Hilfe dieser Wurzel lassen sich auch eigene Traumata verstehen oder ,,bekämpfen". Du steuerst den Traum. Auch mit Hypnose ,,träumst" du intensiver und steuerst den Traum auch wie du es willst. Mit Hypnose habe ich bereits Erfahrungen. Aber für Selbsthypnose muss man üben da lohnt sich ein Besuch beim Hypnotiseur um es sich selbst anzueignen.

Antwort
von Powergirl2222, 13

Man kann das beim klarträumen und im Wachzustand durch Hypnose und Fantasiereisen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten