Kann man sich wegen einer Beerdigung für mehrere Tage befreien lassen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde einfach mal versuchen die Situation zu erklären. Die zuständige Person wird Verständnis haben. Mein Beileid!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesetzlich vorgeschrieben ist das nicht, kommt ganz auf deine Schule an. Ich würde mir eher ein Attest holen und mich so von Unterricht befreien. Mein Beileid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von milos1012000
08.05.2016, 22:51

Bin mir gerade nicht sicher :c und danke

0

Ich glaube das hängt von der Schule ab ich würde vorsichtshalber lieber so machen als wäre ich krank und deine Eltern schreiben dir einfach ne Entschuldigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dich beurlauben lassen, also bei mir war es zumindest so. Ich war eine Woche beurlaubz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss sie und wird sie sicher auch, leider hatte ich damit Erfahrung und wurde für die Beerdigung meines Großvaters auch freigestellt.

Mein Beileid.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal, mein Beileid.
Du musst zum Rektor und um eine Beurlaubung bitten. In der Regel bekommst du die auch. Hatte bei mir auch einem Fall, bloß bei mir war es wegen einer Hochzeit und ich durfte ins Ausland fliegen. Das war eine Woche vor den Sommerferien.
Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?