Kann man sich von seiner besten Freundin mehr als nur eine SMS zum Geburtstag erwarten?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Dir ist ein Geburtstag offenbar ziemlich wichtig, bei manchen Menschen ist das anders. Wenn sie zu diesen gehört, dann hat das "fehlende Sich-Zeit-nehmen" absolut nichts mit mangelndem Interesse an Dir zu tun. Daher würde ich nicht gleich prinzipiell die Freundschaft in Frage stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann auch sein, dass diejenige Person tatsächlich an dem Tag etwas wichtiges oder "viel" um die Ohren hat und eben keine Zeit für eine pers. Treffen hat, das kann immer mal passieren. Sicher ist es dein Recht, enttäuscht zu sein, falls dem so kommt, aber ich würde nicht gleiche eine ganze Freundschaft in Frage stellen... 

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wollfee
29.09.2016, 00:27

Aber nicht mal ein Anruf?

0

Also man kann die ganze Situation auch überbewerten. Manchmal hat man einfach total Streß und weil man trotzdem an die beste Freundin denkt, gratuliert man per SMS.

Wichtig ist doch, dass sie an dich gedacht hat und nicht, dass sie anruft und alles stehen und liegen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freundschaft würd ich jetzt nicht in Frage stellen aber es wäre schön angebracht das sie dich irgendwann in nächster Zeit braucht (wenn sie nicht am anderen Ende der Welt wohnt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Freundschaft deshalb nicht in Frage stellen. Kann verstehen das du enttäuscht bist. Verhalte dich bei Ihrem Geburtstag genauso dann seid ihr quitt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Enttäuscht sein kannst du mit Recht, die Freundschaft in Frage zu stellen geht zu weit, zumindest wenn es zum ersten Mal passiert (ist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Es steht dir unter den gegebenen Umständen sicherlich ohne Wenn und Aber zu, über das Verhalten von deiner besten Freundin enttäuscht zu sein, die zwischen euch beiden bestehende Freundschaft indessen deswegen gleich zur Disposition zu stellen, das geht bei allem Verständnis für deine nachvollziehbare Enttäuschung dann doch entschieden zu weit. Ein gewisser Gesprächsbedarf, derweil es in der bestehenden Freundschaft wohl auch ohnehin etwas kriselt, der besteht allerdings schon.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

berechtigt ist das grundsätzlich nicht - nachdenkenswert vllt., zumindest das infragestellen der freundschaft.

du bist nicht der nabel der welt und andere leute könnten evtl. mal etwas wichtigeres oder zwangsläufiges zu tun haben.

warte erst mal die erklärung ab, oder sogar eine mögliche überraschung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich wäre auch enttäuscht aber wenn sie wirklich keine Zeit hat ist es ja vllt nicht ihre schuld und es kommt finde ich auch noch auf den Inhalt der SMS an aber anrufen wäre dann natürlich auch noch eine Möglichkeit gewesen

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Scheiß egal ob berechtigt oder nicht. Du bist ja offensichtlich entäuscht ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ey, ich verstehe dich, aber sei nicht so ein Mensch.

Die Person hat an dich gedacht und ist dir zu nicht verpflichtet. Lies dir dieses Satz nochmal durch. Hast du? Gut! Denn viele Menschen sehen alles als selbstverständlich und genau so entstehen Probleme und Konflikte. Schon lustig, ne?

Also sei zufrieden und sei DU eine gute Freundin. Sie wird sich dann sicherlich revangieren.

Allgemein: Erwarte nie etwas, denn im Leben ist es unmöglich, dass alles deinen Erwartungen entspricht.

Du hast eine gute Freundin :) Glaub mir. Lass dich nicht von solchen Gedanken deine Laune verderben.

Schönen Tag noch!

P.S. Als wir im Urlaub waren, vor paar Jahren, hat meine ganze Familie meinen Geburtstag vergessen. Ich fand es nicht schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wollfee
29.09.2016, 03:10

Hm, du schließt gerade ein bisschen von dir auf andere. Aus meiner Frage lässt sich doch nicht mal herauslesen, ob es um mich geht. Geht es auch nicht direkt - zumindest bin ich nicht der Typ Mensch, der andere fragt, wie er sich fühlen soll. 

Egal, ich erzähl dir jetzt einfach mal trotzdem, um was es wirklich geht, einfach, weil ich es interessant finde, wie viel du in meine Frage hineininterpretierst. Also ja, es geht tatsächlich um meine beste Freundin, die sich allerdings schon länger nicht mehr so verhält. Was genau war, ist ziemlich egal, aber halt die üblichen netten Geschichten wie lügen, hintergehen, etc. 

Nun hatte sie leider auch heute keine Zeit für mich, auch nicht für ein 5 minütiges Telefongespräch. Hat mich enttäuscht, ja. Aber ich habe dadurch auch angefangen nachzudenken, wie andere so eine Situation wohl sehen. Ob das allgemein eher als egal oder enttäuschend erlebt werden würde. Naja, bei mir hat es wohl das Fass zum Überlaufen gebracht, Frage bezieht sich aber nur darauf, was darin erwähnt wird.

0

Mein Geburtstag wurde schon so oft vergessen... mach dir keine Sorgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wollfee
29.09.2016, 00:26

Meiner wurde aber nicht vergessen.

0