Frage von dieausberlin, 41

Kann man sich unsicher sein, ob man jemand liebt, Ist es bei mir noch normal?

Ich bin (17) und schon länger (1,5 Jahre) mit meinem Freund zusammen . Oft gefällt mir nicht wie er sich gegenüber andere verhällt und ich habe Dinge was ich an ihn ändern würde, wenn ich könnte, sodass ich manchmal sogar denke, dass ich ohne ihn besser dran bisn, jedoch vermisse ich ihn nach ein paar tagen und auch als er aus dem Urlaub wieder kam, war es sehr schön ihn wiederzusehen. Nur weil ich manchmal an unsere Beziehung zweifel, kann ich ihn doch lieben? Ist sowas normal ?

Antwort
von MelanieMelanja, 39

Ich glaube, wenn du dich schon anfängst zu fragen ob du ihn liebst, und Zweifel hast, liebst du ihn nicht. Trotzdem kannst du ja andere Gefühle für ihn haben, wenn ihr solange zsm wart bis jz, ist es ja normal dass du ihn vermisst und freust ihn wiederzusehen, nur vllt auf einer anderen Ebene und nicht als Partner.
Hoffentlich konnte ich helfen :)

Antwort
von BadBird98, 29

Jop, ist durchaus normal, sich da unsicher zu sein :) einfach mit ihm reden... Hilft wirklich

Antwort
von BigBen38, 30

Tja ...normal... Männer verlieben sich in eine Frau so wie sie ist ...

Und Frauen in einen Mann so wie er sein wird, wenn sie ihn sich zurecht gebogen haben....

Antwort
von zeytinx, 39

Wen du nach 4 moanten noch verliebt warst wie am 1 tag dann ist es liebe bei dir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten